Fußballmanagement Studium

Das Hobby zum Beruf machen und sich der Leidenschaft Fußball voll und ganz widmen – das geht mit einem Fußballmanagement Studium! Hier erfährst du alles Wissenswerte über Voraussetzungen, Studieninhalte, Kosten und Karriereperspektiven im Fußballbusiness. Außerdem findest du bei uns alle Hochschulen, die ein Fußball Studium anbieten. Starte jetzt deine Zukunft in der Sportbranche!

Fußballmanagement Studium im Überblick

Der Fußball ist nicht nur des Deutschen liebster Sport, sondern auch ein äußerst lukrativer Wirtschaftszweig. Dies gilt nicht nur für die Bundesliga, sondern für den gesamten europäischen und internationalen Markt. Real Madrid ist mit einem Umsatz von rund 750 Milliarden der umsatzstärkste Fußballverein der Welt. Der Erlös der Fußball-Bundesliga lag in der Saison 2017/2018 bei 3,8 Milliarden Euro. Die Tendenz ist weiterhin steigend.

Profi-Fußballspieler wechseln die Vereine mittlerweile für zwei- bis dreistellige Millionensummen. Die Tendenz ist dabei sogar steigend. Das Fußballbusiness lockt mit dem großen Geld, doch nicht nur der Profisport ist umsatzstark und stellt eine wirtschaftliche Zugkraft dar. Der Fußball ist auch außerhalb des Platzes omnipräsent und unterliegt einem wirtschaftlichen Boom. Egal ob Sportmarketing, Sportrechte, Sportartikel oder Sportverbände – über all werden Fußballmanager/in mit speziellem Fachwissen gesucht. Diese Kenntnisse lernst du im Fußball Studium.

Das Fußballmanagement Studium bereitet sich auf eine Karriere in Fußball und Sport vor. Derzeit ist der Studiengang noch nicht so verbreitet, so dass alternativ auch ein Sportmanagement Studium mit Schwerpunkt Fußball in Frage kommt.

Fußball Studium: Das musst du wissen!

Studieninhalte

Business-Mann trägt Fußball unter dem Arm.Das Fußballmanagement oder Fußballbusiness Studium verbindet betriebswirtschaftliche Aspekte mit Inhalten des Sportmanagements. Dabei werden die fachlichen Kompetenzen um Kenntnisse aus dem Fußballbusiness erweitert und vor allen Dingen anhand von praktischen Anwendungen vertieft.

Folgende Inhalte können dir dabei im Studienverlauf begegnen:

  • Betriebswirtschaft
  • Sportmanagement
  • Finanzwirtschaft
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsmathematik und Statistik
  • Marketing
  • Vertrieb und Sales Management
  • Strategisches Management
  • Unternehmensführung

Spezielle Module aus dem Fußball Studium sind dabei:

  • Fußballmanagement
  • Vereins- und Verbandsmanagement
  • Marketing um Fußball
  • Internationales Markenmanagement im Fußball
  • Sportstätten- und Event-Management
  • Fanmanagement

Je nach Hochschule ist die Gewichtung der Management-Aspekte anders verteilt. Einige Studienangebot beschäftigen sich intensiver mit Inhalten des Sportmanagement und bieten den Studierenden erst im Studienverlauf die Möglichkeit an, sich auf die Vertiefung Fußballmanagement oder Fußballbusiness zu fokussieren. Andere Fußballmanagement Studiengänge rücken die Fußballbranche von Beginn an in den Mittelpunkt der wissenschaftlichen Betrachtungen.

Grundsätzlich ist das Studium ebenfalls geprägt durch die praktische Vertiefung. Viele Hochschulen arbeiten mit Fußballvereinen zusammen oder haben Dozenten an Bord, die durch ihre Tätigkeiten und Erfahrungen in der Fußballbranche mit Fachwissen glänzen können.

Je nach Hochschule und Studienangebot spielen aber neben den fachlichen Kompetenzen und praktischen Anwendungen auch soziale Kompetenzen im Studienverlauf eine Rolle. So können sich Module, wie zum Beispiel Präsentation, Rhetorik, Konfliktmanagement oder Wissenschaftliches Arbeiten auf dem Stundenplan wiederfinden.

Voraussetzungen

Wenn du dich für ein Fußballmanagement Studium interessierst, gibt es immer einige, von den Hochschulen und Universitäten vorgegebene formale Voraussetzungen, die du erfüllen müsst, um zum Studium zugelassen zu werden. Diese Voraussetzungen unterscheiden sich in erster Linie darin, ob du ein Bachelor oder Master Studium absolvieren willst. Außerdem beziehen sich die Zugangskriterium zum Fußballbusiness Studium hauptsächlich auf deine Vorbildung und deine bisherigen Qualifikationen.

Deswegen kannst du beim Fußball Studium in der Regel mit folgenden Zulassungsbedingungen rechnen:

Bachelor

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • Je nach Hochschule berufliche Qualifikation (z.B. Meister oder eine gewisse Anzahl an Jahren Berufserfahrung)
  • Ggf. Motivationsschreiben
  • Erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren der Hochschule (z.B. Bewerbertag oder Auswahlgespräch)
  • in der Regel gibt es keinen Numerus Clausus
  •  

Master

  • Abgeschlossenes Erststudium (Bachelor, Diplom oder vergleichbarer Abschluss) aus einem betriebswirtschaftlichen oder sportwissenschaftlichen Fachbereich
  • Je nach Hochschule eventuell eine Mindestnote des Erststudiums von 2,5 oder besser
  • Ggf. Motivationsschreiben
  • Ggf. erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren

Sporteignungsprüfung

Das Fußball Studium basiert auf den Grundlagen eines Sportmanagement Studiums ist und daher im Kern sehr betriebswirtschaftlich ausgelegt. Aus diesem Grund musst du zwar Interesse am Sport und der Sportbranche mitbringen, selbst aber keine besondere Sportlichkeit vorweisen können. Daher ist es nicht notwendig, dass du für ein Fußballmanagement Studium eine Sporteignungsprüfung ablegen musst. Diese, von vielen Sport Studieninteressenten gefürchtete Zulassungsvoraussetzungen, fällt bei einem Fußballbusiness Studium weg.

Persönliche Voraussetzungen

Der Fußball ist die Sportart Nummer eins in Deutschland, viele Menschen lieben ihn und träumen von einer Tätigkeit in der Fußballbranche. Das Fußballbusiness Studium bereitet darauf vor, neben dem Interesse am Fußball, solltest du aber noch ein paar weitere persönliche Eigenschaften mitbringen, damit du dein Studium erfolgreich abschließen kannst. Diese persönlichen Voraussetzungen sind nicht zwingend notwendig und werden von keiner Hochschule vorgegeben. Aber sie können dir helfen, das Studium besser zu meistern. Dazu gehören:

  • Begeisterung für den Fußball
  • Grundkenntnisse aus der Sportbranche
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Mathematikkenntnisse und gutes Verständnis von Zahlen
  • Kommunikative und offene Persönlichkeit
  • Organisationstalent
  • Analytische Fähigkeiten

Kosten

Das Fußballmanagement Studium ist eine sehr konkrete Spezialisierung im Fachgebiet Sportmanagement, so dass dieser Studiengang bisher hauptsächlich von privaten Hochschulen angeboten wird. Das Studium an einer privaten Hochschule unterscheidet sich vom Studium an einer staatlichen Universität u.a. auch darin, dass private Anbieter höhere Studiengebühren verlangen.

Damit du dir einen besseren Eindruck machen kannst, mit welchen Kosten du im Fußball Studium rechnen musst, haben wir dir hier ein paar Beispiele von Hochschulen recherchiert. Beachte allerdings: Es handelt sich nur um Beispiele!

HochschuleStudiengangStudienformKosten
University of Applied Sciences EuropeSoccer ManagementVollzeit26.820 Euro
Hochschule für angewandtes ManagementFußballmanagementVollzeit16.590 Euro

Natürlich ist das viel Geld, aber die Investition in deine Zukunft zahlt sich langfristig aus. Und es gibt durchaus verschiedenen Möglichkeiten der Studienfinanzierung.

Dauer und Verlauf

Mann im Anzug sitzt mit einem Tablet im Stadion.Das Bachelorstudium dauert in der Regel sechs Semester und endet mit dem akademischen Abschluss Bachelor of Sciences (B.Sc.) oder Bachelor of Arts (B.A.). Dabei sind die ersten drei Semester meist als Studium angelegt, in dem du die Grundlagen aus Wirtschaft und Management lernst. Ab dem dritten Semester hast du dann die Möglichkeit Vertiefungen und Schwerpunkte zu wählen, die sich mit dem Fußballmanagement bzw. konkreten Aspekten des Fußballbusiness auseinandersetzen. Je nach Hochschule und Studiengang beginnt das Fußball Studium erst ab dem Hauptstudium, da erst doch die Spezialisierung auf dieses Thema möglich ist. Andere Studienangebote, haben bereits von Beginn an Module zum Fußballbusiness auf dem Stundenplan. Wenn du die Einzelheiten zur Studienorganisation und dem Verlauf wissen möchtest, schau dir am besten immer die konkreten Studienverlaufspläne auf den Webseiten der Hochschulen an. Dort kannst du im Detail sehen, welche Module und Fächer in welchem Semester vorgesehen sind.

Praxissemester und Auslandserfahrung

Außerdem sind die meisten Studiengänge sehr praktisch ausgerichtet, so dass du im fünften Semester ein Praxissemester absolvieren musst, bei dem du das theoretisch erlernte Wissen im praktischen Umfeld der Sport- und Fußballbranche anwenden kannst und erste Schritte in Sachen Karriere im Fußballmanagement unternehmen kannst. Bei vielen Hochschulen besteht zudem auch die Möglichkeit ein Auslandsemester zu absolvieren. Das sechste und letzte Semester steht dann ganz im Zeichen der Anfertigung deiner Bachelorarbeit.

Ein Masterstudium ist auf eine Regelstudienzeit von vier Semestern ausgelegt. Da alle Masterstudierenden bereits ein themenverwandtes Erststudium vorweisen können müssen, steigt das Studium direkt in die Thementiefe ein und beschäftigt sich intensiv mit den fachlichen Kompetenzen aus dem Fußballbusiness. Außerdem gibt es auch hier die Möglichkeit im Studienverlauf vertiefende Schwerpunktmodule zu wählen und sich somit zu spezialisieren. An manchen Hochschulen hast du zudem die Option auf ein Auslandsprojekt oder ein Praxisprojekt. Das vierte Semester ist dann für die Anfertigung deiner Masterarbeit vorgesehen, die du mit dem akademischen Grad Master of Sciences (M.Sc.) oder Master of Arts (M.A.) abschließt.

Karriere und Gehalt

Mann im Anzug steht im Stadion und hält Fußball unter dem Arm.Mit einem Fußballmanagement Studium stehen dir nach deinem Abschluss viele unterschiedliche Möglichkeiten offen. Dein erstes Ziel ist es vermutlich im Fußballbusiness Fuß zu fassen und als Fußballmanager/in in der Sportbranche zu arbeiten. Dies ist natürlich auch die gängigste Option nach einem Fußball Studium. Dennoch bist du mit betriebswirtschaftlichen und sportwissenschaftlichen Fachkenntnissen ausgestattet und in der Lage, diese in einem Umfeld aus der Sportbranche anzuwenden.

Fußball und Wirtschaft sind immer enger miteinander verknüpft und der Sport entwickelt sich schon seit längerem zu einer unternehmerischen Zugkraft. Aus diesem Grund sind Fachleute mit branchenspezifischem Know-how auf dem Arbeitsmarkt gefragter denn je.

Daher stehen nach dem Fußball Studium folgende Tätigkeitsfelder offen:

  • Fußballmanager/in
  • Management von Sportvereinen
  • Management bei Sportverbänden
  • Marketing von Sportvereinen
  • Marketing bei Sportverbänden
  • Managementtätigkeiten in der Sportindustrie
  • Management von Sportstätten
  • Management von Sportmarken
  • Sportrechtevermarktung
  • Fanmanagement

Gehalt

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Studienwahl sind natürlich auch die Gehaltsaussichten nach Abschluss des Studiums. Wie viel Geld kannst du nach dem Fußballmanagement Studium verdienen? Diese Frage ist leider nicht so einfach zu beantworten, da es viele verschiedene Faktoren gibt, das Gehalt in der Sportbranche beeinflussen.

Natürlich hängt das Gehalt in erster Linie von dem Unternehmen ab, für das du arbeitest, denn das Einkommen wird immer vom Arbeitgeber bestimmt und kann daher von Unternehmen zu Unternehmen abweichen. Außerdem spielt es beim Einstiegsgehalt eine Rolle, welchen Abschluss du hast (Bachelor oder Master) und wie viel praktische Erfahrung du schon durch Praktika oder Nebenjobs vorweisen kannst.

Je nach genauer Tätigkeitsbeschreibung und dem entsprechenden Aufgabenbereich kann das Gehalt ebenfalls nochmal variieren. Ein Marketingmanager verdient anders als ein Sales Manager. Unsere Recherchen ergaben, dass du als Fußballmanager/in mit einem Einstiegsgehalt zwischen 2.000 und 4.000 Euro brutto im Monat rechnen kannst. Detaillierte Gehaltsangaben für Sportmanager findest du auch hier bei uns.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 2)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "Sport" *:
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de