Berufsbilder und Karriere nach dem Sportstudium

Absolventen eines Studiums aus dem Bereich Sport stehen zahlreiche verschiedene Berufe zu Auswahl, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Welche Positionen und Bereiche ihnen dabei genau offenstehen, hängt natürlich vor allem vom konkreten Studiengang und der jeweiligen Spezialisierung ab. Diese Rubrik widmet sich deshalb den unterschiedlichen Berufsfeldern im Sport.

Wie erwähnt, bestimmt im Wesentlichen der Schwerpunkt des Studienganges, welchen beruflichen Weg man einschlagen wird. Den Absolventen steht hier also eine Vielzahl an verschiedenen Berufsbildern zur Auswahl. Dabei sollte man auch nie vergessen, dass Quereinsteiger oftmals willkommene Bewerber sind.

Berufsbilder im Portrait

Berufe
Sport-Kommunikation

Weiterlesen

Berufe
Unternehmen & Vereine

Weiterlesen

Sportberufe Fitness etc.

Berufe
Aktiver Sport

Weiterlesen

Berufe mit Schwerpunkt Sport-Gesundheit

Berufe
Gesundheit & Prävention

Weiterlesen

Karriere in der Sportbranche

Gehalt Sportberufe

Gehalt im Sportmanagement

Weiterlesen

Gehalt in der Sportwissenschaft

Weiterlesen

Jobs nach dem Sportstudium

Freie Jobs im Sportmangement

Weiterlesen

Freie Jobs in der Sportwissenschaft

Weiterlesen

Interviews mit Berufstätigen im Bereich Sport

Interviews
Berufstätige berichten aus ihrem Berufsalltag in der Sportbranche.

Weiterlesen

Berufsbilder und Karrieremöglichkeiten nach dem Sportstudium

Berufe für Sportmanager und Sportökonomen

Zwar gibt es immer gewisse Schnittmengen, aber in der Regel wird ein Sportmanager oder ein Sportökonom in anderen Berufen arbeiten als ein Sportwissenschaftler, ein Sportpsychologe oder Sportpädagoge. Durch den starken betriebswirtschaftlichen Fokus ihres Studiums arbeiten Sportmanager zum Beispiel oft in der Führungs- oder Managementebene von Sportunternehmen und -dienstleistern. Anstellung finden sie dementsprechend unter anderem bei

  • Sportvereinen oder –verbänden
  • Verwaltungen von Kommunen im Bereich Sportanlagen o.ä.
  • Agenturen im Bereich Sportmarketing
  • Sportartikelherstellern

Berufe für Sportwissenschaftler

Im direkten Vergleich dazu arbeiten Sportwissenschaftler hingegen eher allgemeiner. Das liegt vor allem daran, dass das Themenspektrum ihres Studiums ziemlich breit aufgestellt ist und sie dementsprechend weniger stark festgelegt sind. Eine entsprechende Spezialisierung erfolgt meist erst später durch die Wahl eines bestimmten Schwerpunkts oder sogar erst im Beruf selbst. Zu den potentiellen Arbeitgebern von Sportwissenschaftlern zählen zum Beispiel

  • Sportverbände oder Sportvereine
  • Fitness-Studios
  • Rehabilitationseinrichtunge oder Krankenhäuser
  • Sportwissenschaftliche Instituten an Hochschulen
  • Krankenkassen
  • Im Tourismus-Bereich

Schon vor dem Berufsstart ausführlich informieren

Bevor du dich endgültig für einen Sportstudiengang entscheidest, solltest du dich im Vorfeld informieren, welche potentiellen Karrierepfade und Berufsbilder dir mit diesem Abschluss genau offen stehen. So kannst du sichergehen, dass dich nach dem Studienabschluss jobtechnisch keine böse Überraschung erwartet.

Um dir einen ersten Eindruck hinsichtlich der verschiedenen beruflichen Bereiche und Positionen zu geben, haben wir in dieser Rubrik einen ersten Überblick zusammengestellt. Beachte bitte, dass diese aber keinesfalls Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Die von uns hier zusammengestellten Berufe und Jobs bilden lediglich einige der typischen Berufsfelder und -bezeichnungen der Sportbranche ab. 

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de