Sportwissenschaften in Dortmund gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Sportwissenschaften

Stadt

Dortmund

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Sportwissenschaften

Das Studium der Sportwissenschaften ist sehr vielfältig. Es gibt keinen Einheitsstudiengang, sondern verschiedene Studiengänge mit speziellen Profilen. Gut, dass wir hier auf Sport-studieren.de alle Infos zum Sportwissenschaften Studium haben!

Infos zum Studium und alle Hochschulen auf einen Blick

Wir machen dir die Suche nach dem Studium richtig einfach: In unserem ausführlichen Artikel zum Sportwissenschaften Studium informieren wir dich über Studieninhalte, die genauen Voraussetzungen (von Schulabschluss bis Sporteignungsprüfung) sowie die Karriereperspektiven nach dem Studium. Außerdem: In unserer großen Datenbank findest du wirklich alle Hochschulen in Deutschland, die ein Sportstudium anbieten!

Hier kannst du Sportwissenschaften studieren

An mehr als 60 Hochschuleinrichtungen in Deutschland wird das Studium der Sportwissenschaften angeboten. Bei nahezu allen Einrichtungen handelt es sich um Universitäten, weshalb das Abitur Zulassungsvoraussetzung ist. Neben den theoretischen Studieninhalten verbringen die Studenten bei den praktischen Inhalten einen Teil der Studienzeit auf dem Sportplatz, in der Turnhalle oder im Schwimmbad. Um für das Studium zugelassen zu werden, muss an vielen Universitäten deshalb eine Sporteignungsprüfung abgelegt werden, die teilweise mit viel Vorbereitung verbunden ist.

Das lernst du im Sportwissenschaften Studium

Je nach Hochschule und Studiengang liegt die Studienzeit zwischen zwei und zehn Semestern.

Während der ersten Semester beschäftigen sich die Studenten vor allem mit der Trainingslehre, analysieren also zum Beispiel Bewegungsabläufe in den Sportarten. Außerdem gehören Bewegungslehre, Geschichte des Sports, Methodenlehre oder Gesundheitsförderung zum Lehrprogramm. Im Hauptstudium sind vielfältige Spezialisierungen möglich. Studenten können den Fokus zum Beispiel auf Sporterziehung oder -medizin legen oder das Studium kann der Grundstock für ein weiterführendes Studium Sport auf Lehramt sein.

<

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Dortmund

Die Großstadt Dortmund liegt im Bundesland Nordrhein- Westfalen und somit in der Metropolregion Rhein-Ruhr. Gemeinsam mit Essen und Duisburg ist Dortmund eines der drei großen Handels- und Wirtschaftszentren im Ruhrgebiet. Auch im Bereich Steuerwesen bietet Dortmund einen vielversprechenden Arbeitsmarkt. Gleich zwei der vier größten Steuerberatungsgesellschaften Ernst und Young und KPMG sind in Dortmund vertreten. Hinzu kommen eine Vielzahl kleinerer Steuerberatungsgesellschaften, Kanzleien und Steuerberatungsbüros, die die Bandbreite auf dem Arbeitsmarkt erhöhen. Die kleineren Betriebe haben den Vorteil besserer Berufseinsteigs- und Karrierechancen, da hier die Konkurrenz kleiner ist wie in den millionenschweren Unternehmen.

Leben und Lernen in Dortmund

Nicht nur der Arbeitsmarkt in Dortmund ist vielversprechend, es gibt hier auch zahlreiche Möglichkeiten sich aus- oder weiterzubilden. Im Steuerwesen finden sich zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengänge mit Ausrichtung auf Wirtschaftsprüfung, sowie Weiterbildungen in verschiedenen Gebieten.Gegenüber den beliebten Metropolen Köln und Düsseldorf hat Dortmund den Vorteil etwas niedrigerer Lebenshaltungskosten, die sich vor allem in den Mietpreisen wiederspiegeln. Durch die gute Infrastruktur der Stadt sind alle Hochschulen gut zu erreichen. Ein Ticket für Bus und Bahn ist an den meisten Hochschulen bereits im Semesterbeitrag mitinbegriffen und gilt sogar im ganzen Bundesland. Zugfahrten in die Großstädte des Bundeslands sind also kostenlos und bieten daher jederzeit die Möglichkeit für eine unschlagbar günstige Städtereise innerhalb Nordrhein- Westfalens. Auch sonst sorgen der ausgiebig gefeierte Karnevalskult und die zahlreichen Konzerte, Festivals und Events in Dortmund für Ausgleich nach Arbeit oder Lernen. Zudem sorgt der Fußballverein Borussia Dortmund für Stimmung und Sportangebote.

Alle Hochschulen in Dortmund

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de