hero-image

Sportfachwirt Weiterbildung in Hannover: Anbieter & Kurse

Hannover

Sportfachwirt Weiterbildung

3

Sportfachwirt Weiterbildung in Hannover - Dein Studienführer

Du suchst nach einer Sportfachwirt Weiterbildung in Hannover. Bei uns findest du alle Anbieter im Überblick. Hol dir einfach kostenlose Infos ein, um die Sportfachwirt Weiterbildung zu finden, die zu dir passt!

Finde das Studienangebot in Hannover, das zu dir passt:

Anbieter bieten eine Sportfachwirt Weiterbildung in Hannover an

Wir haben 0 Angebote bei 0 Hochschulen für dich gefunden!

Sportfachwirt Weiterbildung in Hannover gesucht?

Sportfachwirt

Der Ausbildungsberuf Sportfachwirt bereitet auf die Arbeit in Unternehmen der Sportindustrie vor. Absolvent*innen werden in betriebliche Prozesse involviert, sowie das Marketing, die Eventplanung, Public Relations aber auch Rechnungs- und Personalwesen.

Sportfachwirt kann nur werden, wer eine bundesweit einheitliche berufliche Weiterbildung absolviert. Diese ist in zwei Teile gegliedert. In beiden Teilen werden die Teilnehmer*innen in einem Lehrgang inhaltlich auf das Berufsfeld vorbereitet. Man erlernt darin alle notwendigen Inhalte, die auf die Prüfung der lokal ansässigen Industrie- und Handelskammer (IHK) vorbereiten. Es ist möglich, sich für die Prüfungen anzumelden, wenn man die notwendigen Zulassungsvoraussetzungen erfüllt. Diese können von Prüfungsinstitut zu Prüfungsinstitut variieren.

Die zwei Teile der beruflichen Weiterbildung sind zum einen mit Schwerpunkt auf die wirtschaftsbezogene Qualifikation ausgerichtet und zum anderen auf die handlungsspezifische Qualifikation. Im ersten Teil der Weiterbildung zum Sportfachwirt lernt man entsprechend Volks- und Betriebswirtschaft, das Rechnungswesen, Recht und Steuern und die Unternehmensführung kennen. Im zweiten Teil hingegen werden den Teilnehmer*innen Handlungskompetenzen vermittelt, die für die Leitung und Vermarktung von Vereinen und Sportanlagen wichtig sind.

Hannover

Hannover hat für Sportbegeisterte jede Menge zu bieten! Egal ob Joggingstrecken, Schwimmbäder oder Sportvereine und egal ob Bouldern, Fußball, Tischtennis oder Karate: In der Landeshauptstadt Niedersachsens kommst du bestimmt auf deine Kosten. Auch darüber hinaus ist Hannover eine echte Studierendenstadt. Knapp 30.000 Studierende verzeichnet allein die Leibniz-Universität.

Sport studieren in Hannover

Auch wenn du nicht nur Freizeitsportler*in bist, sondern dein Hobby mit einem Sportstudium später zum Beruf machen willst, ist Hannover ein guter Standort. Du hast dabei insgesamt fünf Möglichkeiten, ein Studium im Bereich Sport und Gesundheit in Hannover zu beginnen. Während es vier Angebote an privaten Hochschulen gibt, bietet auch die staatliche Universität Hannover Studiengänge im Bereich Sport an: Im Bachelor kannst du Sport und Technical Education studieren, im Master bietet die Uni den Studiengang “Sportwissenschaft – Gesundheitsförderung durch Sport” an.

Pro

Soll es Jura oder BWL sein? Maschinenbau oder Informatik? Interessierst du dich für Musik & Tanz? Oder willst du an der Hochschule für Medizin studieren? In der niedersächsischen Hauptstadt werden alle Studiengangsträume erfüllt Das Langeweile-Vorurteil wird durch die hippen Clubs in Linden-Limmer, dem Sprengel Museum und einer außergewöhnliche Kioskkultur schnell widerlegt Ob am Maschsee, in den Herrenhäuser Gärten oder im Ihmepark – in der grünsten Stadt Deutschlands steht Naherholung auf der Tagesordnung

Contra

„Cool, du wohnst in Hannover!“ – wirst du vielleicht nicht als erste Reaktion auf deinen neuen Wohnort bekommen Hannover ist mittendrin in Niedersachsen und da gibt es bis auf ein paar Schafe und Natur nicht so viel zu sehen, aber dann kommt ja auch schon Hamburg Du dachtest, du würdest hier jetzt endlich mal lupenreines Hochdeutsch lernen? Naja, die Hannoveraner mögen eben keine Klischees