hero-image
hero-logo

Ausdauertrainer A-Lizenz

Sporthochschulen finden

A-Lizenz

3 Monate

Allgemeine Infos

Aufbauend auf eine grundlegende Ausbildung als Trainer im Sport- und Fitnessbereich eignet sich die berufsbegleitende Weiterbildung zum Cardiotrainer zur Spezialisierung auf den Bereich des Herz-Kreislauftrainings und qualifiziert zur Traingingsplanung und -steuerung im Ausdauersport. Weiterbildungen an der Deutschen Sportakademie setzen sich zusammen aus Studienbriefen, Präsenzphasen und Webinaren und garantieren dadurch eine optimale Ergänzung von Theorie und Praxis. Das Weiterbildungskonzept Flexuc@te der deutschen Sportakademie ermöglicht Studierenden außerdem die flexible Gestaltung des Studiums, da bspw. durch die Bereitstellung digitaler Studieninhalte zeit- und ortsunabhängig gelernt werden kann.

Lehrgangsverlauf

Jährlich im Oktober und vorrausichtlich im April startet der Lehrgang zum Cardiotrainer A-Lizenz, der insgesamt 3 Monate dauert. Die Teilnahme an einem Praxisworkshop zum Thema Leistungsdiagnostik im Cardiobereich ist im Lehrgang enthalten. Abgeschlossen wird der Lehrgang mit einer Abschlussarbeit.

Thematischer Aufbau: 

  • Grundlagen des Cardiotrainings 
    • Zeit- und Selbstmanagement 
    • Trainingsplanung, -steuerung und -methoden 
  • Ausdauertraining in der Praxis 
    • Cardiotraining 4.0: digitales Training 
    • Leistungsdiagnostik im Cardiotraining 
    • Zielgruppenspezifische Trainingsplanung im Cardiotraining 

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Ein Abschluss als Fitnesstrainer B oder eine vergleichbare Ausbildung aus den verschiedenen Bereichen der Sport- und Fitnessbranche ist Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang.

Studiengebühren: Monatlich: 198,00€ / Gesamt: 594,00€