Fitnesstrainer/-in B- und A-Lizenz

Abschluss

Zertifikat

Dauer

12 Monate

Art

Fernlehrgang

Gesundheit ist eine der wichtigsten Säulen eines glücklichen, langen Lebens. Gerade neben einem bewegungsarmen Berufsleben ist Sport ein wichtiger Ausgleich. Daher bemühen sich immer mehr Menschen, sich durch Sport fit zu halten und dadurch etwaigen Krankheiten präventiv vorzubeugen. Um diese Menschen richtig zu beraten und die verschiedenen Fitnesssportarten näher zu bringen, sind Fitnesstrainer/-innen unabdingbar: Sie vermitteln Kunden und Kundinnen die richtigen Trainingsmethoden an Fitnessgeräten zur Steigerung der körperlichen Ausdauer und Rehabilitation. Darüber hinaus unterrichten sie verschiedene Fitnesssportarten und beraten über eine gesunde, ausgewogene und aktive Lebensweise.

Während der Ausbildung lernen Sie individuell abgestimmte Trainingskonzepte zu entwickeln, Fehlbelastungen zu vermeiden und so einen wohltuenden Fitnessaufbau zu gewährleisten. Sie arbeiten vor allem in Fitnessstudios- und zentren, aber auch in Sportvereinen oder Rehabilitationskliniken.

Der Lehrgang richtet sich daher hauptsächlich an Menschen, die sich beruflich neu orientieren möchten und die die abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Fitnessstudio reizt. Aber auch für bereits Berufstätige aus dem Gesundheits- oder pädagogischen Bereich bietet die Ausbildung eine gute Möglichkeit, sich fortzubilden.

Zur Webseite des Lehrgangs

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Der Lehrgang umfasst eine Regelstudienzeit von zwölf Monaten, wobei die Ausbildung jederzeit begonnen und berufsbegleitend absolviert werden kann. Das Lernmaterial besteht aus 16 Studienbriefen, die nacheinander abgearbeitet werden. Grundsätzlich werden als Arbeitsaufwand für den Lehrgang sieben Stunden pro Woche angepeilt. Darüber hinaus finden nach jedem Studienbrief Zwischentests statt, die helfen, den eigenen Kenntnisstand zu überprüfen.

Neben der Arbeit von zuhause finden (in der Regel am Wochenende) drei Praxisseminare statt, außerdem gibt es zwei Sonntage mit jeweils vier Vorlesungen, deren Teilnahme empfohlen wird. Falls Sie zeitlich sehr eingespannt sind und Sie so nicht an den vorgegebenen Terminen teilnehmen können, besteht außerdem die Möglichkeit der individuellen Terminvereinbarung.

Die Ausbildung schließt mit zwei schriftlichen und praktischen Prüfungen ab. Bei erfolgreichem Bestehen erhalten die Absolventen außerdem zwei Studienbescheinigungen mit der Aufführung aller Ausbildungsinhalte sowie zwei 2 BTB-Abschluss-Zertifikate mit lebenslanger Gültigkeit für die "Fitnesstrainer B-Lizenz" und die "Fitnesstrainer A-Lizenz".

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Als Zulassung zur Abschlussprüfung ist der Nachweis über die Absolvierung eines Erste-Hilfe-Kurses sowie ein Nachweis über mindestens 60 Workout-Termine (eigenes Training) à 45 Minuten in einem Fitnessstudio Ihrer Wahl zu erbringen.

Die Höhe der Lehrgangsgebühr kann beim BTB erfragt werden.

Veranstaltungsorte

Praxisseminare: Bochum, Hannover, Mettmann oder Raum München

Sonntagsvorlesungen: Bremen (ab 2019 Hannover), Wuppertal, Mannheim oder München

zurück zum Anbieter

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de