Lauftrainer Ausbildung

Abschluss

Zertifikat

Dauer

2 Tage

Art

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Laufen - für viele ist es mehr als ein bloßer Sport. Es bedeutet, sich auszupowern, Grenzen zu durchbrechen und für manche hat es sogar eine meditierende Wirkung, durch die man innerlich zur Ruhe kommt, während der Körper nach außen auf Hochtouren arbeitet. Um in diese Tiefen des Laufens einzudringen oder auch nur in diesen Sport reinzuschnuppern, greifen immer mehr Leute auf Lauftrainer zurück. Sie interessieren sich für eine Tätigkeit als Lauftrainer/in und möchten Ihre zukünftigen Kunden zu einem leistungssteigernden und gesundheitsfördernden Training anleiten können? Dann informieren Sie sich über die Lauftrainer Ausbildung!

Professionelle Dozenten vermitteln Ihnen ein breit aufgestelltes Fachwissen auf den Gebieten der Trainingsplanung, -steuerung, anatomische und biomechanische Grundlagen, Lauftechnik und Leistungsdiagnostik.

Theoretisch vermittelte Inhalte sind beispielsweise:

  • Anatomie & Physiologie für Läufer
  • Biomechanik und Lauftechnik
  • Verletzungen im Laufsport
  • Videoanalyse
  • Fehlerbilder beim Laufen

In der Praxis geht es unter anderem um:

  • Lauftechnik für Anfänger & Fortgeschrittene
  • Athletiktraining für Läufer
  • Leistungsdiagnostik
  • Lauf-ABC
  • Laufanalyse

Das Unterrichtsmaterial erhalten die Lehrgangsteilnehmer am ersten Ausbildungstag. Am Ende des Lehrgangs erhalten Sie dann die Lizenz zum Lauftrainer auf dem Qualifikationslevel 2, das in verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt ist.

Um die Lizenz zu erhalten, ist keine Prüfung erforderlich.

Die Kosten der zweitägigen Lauftrainer Ausbildung liegen bei 249 Euro.

Infomaterial anfordern