hero-image

Zertifikat Sportjournalismus Weiterbildung in Aachen: Anbieter & Kurse

Aachen

Sportjournalismus Weiterbildung

Zertifikat

1

Zertifikat Sportjournalismus Weiterbildung in Aachen - Dein Studienführer

Du möchtest eine Sportjournalismus Weiterbildung, die mit einem Zertifikat abschließt in Aachen absolvieren? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir haben alle Anbieter parat, die dir eine zertifizierte Sportjournalismus Weiterbildung in Aachen anbieten.
Wir haben 0 Angebote bei 0 Hochschulen für dich gefunden!

Zertifikat Sportjournalismus Weiterbildung in Aachen

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist. Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen

Sportjournalismus

Die hohe Kunst des guten Sportjournalismus ist es, hinter den reinen Ergebnissen, Zahlen, Höhen, Weiten oder Toren Storys zu finden, die den Sportler zeigen oder Insider-Informationen und Zusammenhänge aus den Bereichen Sport-Events, Vermarktung, Verbände, Doping, Sportmedizin aufzeigen.

Deshalb setzen Fortbildungen und Kurse von Hochschulen, Verlagen und Journalismusverbänden meist hier an. Gelehrt werden Recherche-Methoden, Inverview-Techniken, aber auch Stilkunde, Reportagen und Kommentare – immer unter dem Aspekt Sport, Sportbusiness und Sportverbände.

Einige Seminare und Kurse widmen sich auch Fragen der Ethik und wie man objektiv und engagiert über Themen wie Doping, Leistungsdruck oder Burn-out berichtet. Immer mehr Sptizensportler, aber auch Amateure sind davon betroffen. Hier können gute Sportjournalisten viele Themenideen entwickeln.

Ein ebenso großes Feld bei Weiterbildungen für Sportjournalisten sind die neuen Medien: Wie kann ich vor Ort noch Film- und Videosequenzen erstellen? Wie kann ich tri-medial über Sportereignisse und Sportler berichten? Welche Chancen bietet eine Content-Weiterverwertung auf Sportportalen oder speziellen Blogs? In praktischen Übungen lernen hier Sportjournalisten und Nachwuchskollegen, wie sie aus einem Ereignis ganz verschiedene Darstellungsformen generieren können.

Aachen

Mit rund 250.000 Einwohnern ist Aachen eine jugendliche Stadt in der Maas-Rhein-Region. Sie ist geprägt von den vier Hochschulen und den mehr als 50.000 Studierenden. Etwa jeder fünfte Einwohner ist Student. Im Dreiländereck zwischen Belgien und den Niederlanden gelegen, wird europäisch gedacht. Der Internationale Karlspreis, der in Aachen jedes Jahr für besondere Verdienste um die Einigung Europas verliehen wird, ist ein Beispiel dafür. Namensgeber ist Kaiser Karl der Große, der den Grundstein für den Bau des Aachener Doms (wo er auch bestattet ist) und des gotischen Rathauses gelegt hat.


In der Kaiserstadt gibt es Geschäfte für jeden Geldbeutel. Besonders rund um den Dom sind viele individuelle Boutiquen zu finden. Das Besondere an Aachen ist die historische Kulisse der Innenstadt. Wanderer kommen im Eifelsteig oder im Aachener Wald auf ihre Kosten, Radfahrer können zum Beispiel über eine Touren-App die Region erkunden.

Studieren in Aachen

Aachen hat eine ausgeprägte Hochschul- und Forschungslandschaft. Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) gehört mit rund 260 Instituten in den neun Fakultäten zu den führenden Universitäten Europas. Rund 40.000 Studenten besuchen die RWTH. Auf Ingenieurswissenschaften liegt der Fokus der Fachhochschule Aachen. Die Hochschule für Musik und Tanz in Köln und die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen haben in Aachen einen Standort.

Aachen

Mit rund 250.000 Einwohnern ist Aachen eine jugendliche Stadt in der Maas-Rhein-Region. Im Dreiländereck zwischen Belgien und den Niederlanden gelegen wird europäisch gedacht. Der Internationale Karlspreis, der in Aachen jedes Jahr für besondere Verdienste um die Einigung Europas verliehen wird, ist ein Beispiel dafür. Namensgeber ist Kaiser Karl der Große, der den Grundstein für den Bau des Aachener Doms und des gotischen Rathauses gelegt hat.

Studieren in Aachen

Aachen hat eine ausgeprägte Hochschul- und Forschungslandschaft. An den vier Hochschulen sind mehr als 50.000 Studierende eingeschrieben, die auf ein umfangreiches Studienangebot zurückgreifen können. Damit ist etwa jeder fünfte Einwohner Student.

Wenn auch du in der Wirtschaftsinformatik Fuß fassen möchtest, kannst du in Aachen den Grundstein dafür legen. Hier wird der Studiengang sowohl in Vollzeit, als auch berufsbegleitend angeboten. Damit kannst du dich auch dann noch weiterbilden, wenn du bereits beruflich eingebunden bist.

Pro

Ob „klassisches“ Maschinenbaustudium, Management oder lieber etwas mit Design – das Hochschulangebot in der westlichsten Stadt Deutschlands überzeugt mit Vielfalt Schnell nach Maastricht und belgische Schoki fürs Gehirn shoppen? Ab in die Niederlande und bei Albert Heijn den Wocheneinkauf erledigen? Von Aachen aus, kein Problem! Im Sommersemester im Westpark grillen und an den kalten Tagen Glühwein und Aachener Printen auf dem wunderschönen Weihnachtsmarkt essen Im überschaubaren Aachen erreichst du all deine neuen Lieblingsplätze zu Fuß oder mit dem Rad

Contra

Aachen ist ein richtiger Tourismusmagnet und so kann es schon mal sein, dass du im familiären Reisefotoalbum landest Als DIE Studienstadt für MINT-Fächer liegt an den Aachener Hochschulen der Fokus und die Förderung vor allem auf dem naturwissenschaftlichen Bereich, sodass andere Fachgebiete teilweise eher stiefmütterlich behandelt werden Feiermäuse und Discotiger müssen sich mit einem eher kleineren Angebot zufriedengeben oder eine Partypilgerfahrt nach Düsseldorf oder Köln unternehmen
card-image

Zertifikat Sportjournalismus Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen: Anbieter & Kurse

card-image

Sport Studium in Aachen: Hochschulen & Studiengänge