Schließen
Sponsored

Zertifikat Personal Trainer Weiterbildung in Dresden: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist.

Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen


Personal Trainer Weiterbildung

Beim Personal Training geht es, wie das englische Wort bereits aussagt, um personelles oder auch Einzeltraining. Personal Trainer arbeiten daher meist mit jeweils nur einer oder zwei Personen oder aber in einer kleinen Gruppe. Das Training findet dabei in der Regel nicht nur im Fitness-Studio statt, sondern beinhaltet auch regelmäßig Outdoor-Aktivitäten und ist somit besonders abwechlungsreich.

Im Gegensatz zu einem klassischen Fitnesstrainer erstellt ein Personal Trainer nicht nur Trainingspläne. Vielmehr führt er aktiv mit seinem Kunden die Trainingseinheiten aus. Darüber hinaus berät er zu zielorientierter Ernährung und gegebenenfalls auch zu Möglichkeiten der Nahrungsergänzung.

Da die Bezeichnung des Personal Trainers in Deutschland nicht geschützt ist und es keine einheitliche Ausbildung dafür gibt, gibt es keine speziellen Voraussetzungen für die Tätigkeit. Empfehlenswert ist jedoch hier entweder der Weg über ein Hochschulstudium mit zusätzlicher praktischer Erfahrung oder die Weiterbildung über renommierte Akademien.


Zertifikat Personal Trainer Weiterbildung in Dresden

Zertifikat Personal Trainer Weiterbildung in Dresden

Dresden

Die Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen liegt an der Elbe und besticht vor allem durch ihre üppige Anzahl an Kulturdenkmälern: Bekannte Touristenmagnete sind die Frauenkirche, das Museum “Zwinger” oder die Semperoper. Neben ihren Denkmälern bietet Dresden aber auch Anknüpfungspunkte für Sportfans: Rund 400 Sportvereine verzeichnet das Register der Stadt, die an Tschechien und Polen grenzt - von Streetball über Badminton oder Kegeln ist alles dabei.

Sport studieren in Dresden

Dresden ist auf den ersten Blick eher als Kunst- und Kulturstadt bekannt. Du aber möchtest deine Faszination für den Sport zum Beruf machen und bist deshalb auf der Suche nach einem Sportstudium in der Bundeshauptstadt Sachsens? Kein Problem! In Dresden gibt es insgesamt acht Möglichkeiten, ein Sportstudium zu beginnen. Bei diesen Angeboten handelt es sich meistens um private Hochschulen, die Studiengänge im Bereich Sportmanagement, Fitnessökonomie oder Ernährung anbieten.

Alle Hochschulen in Dresden

Pro

  • Bei mehr als 260 Studienoptionen aus den unterschiedlichsten Bereichen ist Dresden nicht nur das Florenz an der Elbe, sondern auch das Mekka für Studienanfänger/innen
  • Frauenkirche, Semperoper oder Residenzschloss – wenn du in Dresden studierst, bist du immer von architektonischen Augenweiden umgeben
  • Du hast geglaubt, dass Wohnen bei so viel Prunk und Pracht bestimmt viel kostet? Falsch gedacht! Mit Mietpreisen von 8,51 Euro pro Quadratmeter ist das Leben hier ein Schnäppchen
  • Weihnachtsgeschenkesuche ade! Ab jetzt werden jedes Jahr echte Dresdner Christstollen verschickt

Contra

  • Wenn du nur schnell von A nach B kommen willst, wollen die Scharen von Tourist/innen den Zwinger sehen. Und die Semperoper. Und die Frauenkirche. Inklusive Fotos und Stadtführung
  • Dresden kann nicht nur Prunk, sondern auch Plattenbau
  • Es kann sein, dass du hier dein Blaues Wunder erlebst, zum Beispiel wenn du auf der gleichnamigen Brücke im Stau stehst – aber du solltest ja sowieso besser Straßenbahn oder Fahrrad fahren