hero-image

Zertifikat Fitnesstrainer Weiterbildung in Würzburg: Anbieter & Kurse

Würzburg

Fitnesstrainer Weiterbildung

Zertifikat

18

Zertifikat Fitnesstrainer Weiterbildung in Würzburg - Dein Studienführer

Du möchtest eine Fitnesstrainer Weiterbildung, die mit einem Zertifikat abschließt in Würzburg absolvieren? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir haben alle Anbieter parat, die dir eine zertifizierte Fitnesstrainer Weiterbildung in Würzburg anbieten.
Wir haben 0 Angebote bei 0 Hochschulen für dich gefunden!

Zertifikat Fitnesstrainer Weiterbildung in Würzburg

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist. Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen

Fitnesstrainer

Die Ausbildung zur Fitnesstrainerin oder zum -trainer ermöglicht eine Vielzahl von Tätigkeiten in der Gesundheits- und Sportbranche. Sie schafft eine solide Grundlage für das Erstellen von Trainingsplänen für Ausdauer- und Kraftdisziplinen. Darüber hinaus stehen ein sicherer Umgang mit Geräten und deren zielorientierte Verwendung im Mittelpunkt. Zu den Inhalten zählen sportmedizinische Fragen sowie die Trainings- und Bewegungslehre. Daneben spielen pädagogische, didaktische und psychologische Aspekte oder Gesichtspunkte für die erfolgreiche Kommunikation eine wichtige Rolle. Als Arbeitgeber kommen beispielsweise kommerzielle Fitnesszentren und Sportstudios beziehungsweise Vereine in Betracht.

Eine fundierte Ausbildung, die theoretische und praktische Leistungsnachweise umfasst, bieten die Landessportverbände und eine Reihe privater Träger. Dabei ist – abhängig von der angestrebten Tätigkeit – zwischen C- , B- und A-Lizenzen zu unterscheiden. Es handelt sich um keine IHK-Prüfung, ein entsprechendes Zertifikat ist zusätzlich möglich. Der Erwerb der Qualifikation dauert in Kombination von Präsenz und Fernstudium rund vier bis sechs Monate. Gezielte Fortbildungen zu Präventions- und Herz-Kreislauf-Trainings oder medizinischen Therapien sowie Ernährungsfragen ermöglichen eine weitere Spezialisierung.

Würzburg

Die Würzburger Residenz zählt zu den bedeutendsten Schlössern in Europa. Zusammen mit dem Hofgarten gehört sie zum UNESCO Weltkulturerbe. Gebaut hat die Residenz Balthasar Neumann, von dem auch die Pläne für das Käppele stammen, neben der Festung Marienberg eine weitere Sehenswürdigkeit der unterfränkischen Kreisstadt. Sehenswert ist auch die Altstadt von Würzburg mit den alten Mainbrücken, den vielen Kneipen und Cafés, der gotischen Marienkapelle oder dem im romanischen Stil erbauten Sankt Kiliansdom. Würzburg hat Museen und Galerien, Theater und Bühnen, eine Reihe von Chören sowie eine alternative Rockmusikszene. Im Sommer finden in und um Würzburg Weinfeste statt. Das „Internationale Filmwochenende Würzburg“, ein Festival, zieht jedes Jahr viele Besucher aus aller Welt an.

Studieren in Würzburg

Geprägt wird das Würzburger Stadtleben von den rund 37.000 Studenten, die die drei Hochschulen besuchen. An der Julius-Maximilians-Universität mit ihren zehn Fakultäten sind rund 28.000 Studenten. Die vier Säulen der Universität sind Geisteswissenschaften, Recht und Wirtschaft, Lebenswissenschaften, Naturwissenschaft und Technik. Zu den klassischen Studiengängen sind viele neue wie Nanostrukturtechnik, Biomedizin oder Mensch-Computer-Systeme, dazugekommen. Die Hochschule für angewandte Wissenschaften (FHWS) bietet den rund 9.100 eingeschriebenen Studenten an zehn Fakultäten über 30 Studiengänge an. Etwa 670 Studenten sin an der Hochschule für Musik. Sie studieren künstlerische und pädagogische Fächer.