hero-image

Zertifikat Athletiktrainer Weiterbildung in Tübingen: Anbieter & Kurse

Tübingen

Athletiktrainer Weiterbildung

Zertifikat

4

Zertifikat Athletiktrainer Weiterbildung in Tübingen - Dein Studienführer

Du möchtest eine Athletiktrainer Weiterbildung, die mit einem Zertifikat abschließt in Tübingen absolvieren? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir haben alle Anbieter parat, die dir eine zertifizierte Athletiktrainer Weiterbildung in Tübingen anbieten.
Wir haben 0 Angebote bei 0 Hochschulen für dich gefunden!

Zertifikat Athletiktrainer Weiterbildung in Tübingen

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist. Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen

Athletiktrainer

Neben dem grundlegenden Training für die spezifische Sportart, spielt für Leistungs- und Breitensportler die gezielte Leistungsverbesserung eine bedeutende Rolle. Fachkenntnisse von Athletiktrainern sind bei Sportverbänden, Vereinen sowie Sport-, Fitness- und Gesundheitseinrichtungen gefragt. Zielsetzung der Weiterbildung ist die qualifizierte Beurteilung der Ausgangssituation von Sportlern und darauf basierend die Entwicklung von Athletikprogrammen zur Optimierung von Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit.

Die Lerninhalte unterscheiden sich je nach Anbieter erheblich: Grundlegende Ausbildungen konzentrieren sich auf die Betreuung von Sportlern und die theoretischen Grundlagen zu Trainingsinhalten, Leistungskomponenten und Analysen der individuellen Leistungsfähigkeit sowie konkrete Trainingsmethoden. Breiter aufgebaute Lehrgänge berücksichtigen die Bereiche Prävention und Rehabilitation und beispielsweise auch Regenerationsmanagement, Psychologie und Training der Energiebereitstellung. Dementsprechend unterschiedlich sind auch die Voraussetzungen: Bei den Basisausbildungen gibt es keine zwingend erforderlichen, bei den komplexeren wird eine DOSB-A-Trainer-Lizenz Leistungssport, ein Sportstudium oder eine alternative Qualifikation gefordert. Die Ausbildungsdauer liegt zwischen 3 – 5 Monaten und schließt mit einer Prüfung ab.

Tübingen

Der Hölderlinturm am Neckar ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt Tübingen und ein weithin bekanntes Fotomotiv. Der Turm ist Teil der vollständig erhaltenen Altstadt mit ihren zahlreichen Fachwerkhäusern, den vielen engen Gassen und dem Rathaus. In dem mittelalterlichen Stadtkern herrscht mit vielen Kneipen, Cafés, Bars und Restaurants eine bunte Betriebsamkeit. Einen schillernden Kontrast dazu bilden die trendigen Gastronomien. Im Schlosspark über der Altstadt, dem Botanischen Garten oder unter der Platanenallee am Neckarufer lässt sich gut entspannen. Das kulturelle Leben bereichern Ausstellungen, Museen, Sammlungen und Veranstaltungen. Neben den vier Kinos gibt es in der schwäbischen Universitätsstadt auch mehrere Filmfestivals.

Studieren in Tübingen

Die knapp 30.000 Studenten geben Tübingen das Flair einer jungen Studentenstadt. Rund 28.500 Studierende sind an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Sie ist mit 450 Professoren, über 4.000 Wissenschaftlern, sieben Fakultäten und mehr als 280 Studiengängen nach der Universität Heidelberg die zweitgrößte Hochschule in Baden-Württemberg. Besondere Forschungsschwerpunkte liegen unter anderem in den Bereichen Integrative Neurowissenschaften, Immunologie und Krebsforschung oder Geo- und Umweltforschung. In der Nähe der Universität ist die Hochschule für Kirchenmusik. Eine Nähe, durch die sich Kontakte und Kooperationen ergeben, wie zum Beispiel zum Musikwissenschaftlichen Institut, zum Universitätsmusikdirektor und seinen Ensembles oder den theologischen Fakultäten der Universität.