Trainer Sportreha Weiterbildung in Saarland: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Trainer Sportreha Weiterbildung

Anbieter

2 Anbieter

Trainer Sportreha Weiterbildung

Hat man sich beim Training eine Prellung oder Verstauchung zugezogen, oder fängt nach einer Operation am Knie wieder an zu trainieren, braucht man spezielle Trainigspläne, die auf die Beschwerden abgestimmt sind. Als Trainer für Sport-Rehabilitation ist man unter anderem für diese Trainigspläne zuständig. Man braucht dafür umfassendes Wissen über die Anatomie, Krankheitsbilder und deren spezifische Therapie.

Inhalte der Sport-Rehabilitation Ausbildung

Bei der Ausbildung zum Trainer für Sport-Rehabilitation handelt es sich streng genommen um eine Weiterbildung. Sie beinhaltet Module zu medizinischen, trainingswissenschaftlichen und methodischen Themen, z. B. zu Sportverletzungen und Sportschäden, Trainigsevaluation und Rehabilitives Krafttraining. Die meisten Anbieter der Ausbildung verlangen eine Fitnesstrainer B-Lizenz, sowie je nach Institut zusätzlich einen Schulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Sportstudium. Da Dauer und Ablauf der Ausbildung bei den verschiedenen Instituten sehr unterschiedlich sind, informierst du dich am besten in der Datenbank, welches Angebot für dich das beste ist.

Berufsperspektiven

Sportliche Rehabilitationsmaßnahmen werden zunehmend auch in kommerziellen Fitness- und Gesundheitseinrichtungen durchgeführt. Durch den großen Arbeitsmarkt wächst die Nachfrage nach qualifizierten Trainern im Bereich Sport-Rehabilitation. Mögliche Arbeitgeber sind Sport- und Wellnesshotels, Fitnessclubs, Reha- Einrichtungen und Kur- und Bädereinrichtungen. Zusätzlich besteht immer die Möglichkeit, sich als Fitnesstrainer selbstständig zu machen.

Weiterlesen...

Saarland

Erst seit den 1950er Jahren gehört das Saarland zu Deutschland. Bis dahin war es ein autonomes Gebiet und wirtschaftlich an Frankreich angeschlossen. Durch den französischen Einfluss hat sich eine ganz spezielle Küche entwickelt. Kulturell bietet das Saarland eine große Bandbreite vom klassischen Ballett, über rockige Gitarrenklänge bis zu modernen Straßenaufführungen. Industriekultur, wie die Völklinger Hütte, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, sind Zeugnisse der industriellen Vergangenheit. Mit rund einer Million Einwohnern ist das Saarland eines der bevölkerungsärmsten Bundesländer Deutschlands. Unter den vielen Wanderwegen ist der Saar-Hunsrück-Steig das Highlight. Er verbindet die Saarschleife, die Römerstadt Trier und die Edelsteinmetropole Idar-Oberstein miteinander.

Studieren im Saarland

Die Universität des Saarlandes liegt im Dreiländereck von Deutschland, Luxemburg und Frankreich. Die Gründung war ein deutsch-französisches Gemeinschaftsprojekt. Rund 8100 junge Leute studieren heute an den Standorten in Saarbrücken und Homburg. Die DFH (Deutsch-Französische Hochschule) ist ein Verbund von rund 170 Partnerhochschulen, überwiegend aus Deutschland und Frankreich. Das Ziel ist der Austausch in Forschung und Lehre. International anerkannt als musikalische Ausbildungsstätte für Künstler und Pädagogen ist die Hochschule für Musik Saar. Im Saarland gibt es außerdem folgende Fachhochschulen: die HTW (Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes), die Hochschule der bildenden Künste Saar und die Fachhochschule für Verwaltung.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de