Schließen

Trainer Sportreha Weiterbildung in Rheinland-Pfalz: Anbieter & Kurse

3 Anbieter bieten eine Trainer Sportreha Weiterbildung in Rheinland-Pfalz an

Trainer Sportreha Weiterbildung

Hat man sich beim Training eine Prellung oder Verstauchung zugezogen, oder fängt nach einer Operation am Knie wieder an zu trainieren, braucht man spezielle Trainigspläne, die auf die Beschwerden abgestimmt sind. Als Trainer für Sport-Rehabilitation ist man unter anderem für diese Trainigspläne zuständig. Man braucht dafür umfassendes Wissen über die Anatomie, Krankheitsbilder und deren spezifische Therapie.

Inhalte der Sport-Rehabilitation Ausbildung

Bei der Ausbildung zum Trainer für Sport-Rehabilitation handelt es sich streng genommen um eine Weiterbildung. Sie beinhaltet Module zu medizinischen, trainingswissenschaftlichen und methodischen Themen, z. B. zu Sportverletzungen und Sportschäden, Trainigsevaluation und Rehabilitives Krafttraining. Die meisten Anbieter der Ausbildung verlangen eine Fitnesstrainer B-Lizenz, sowie je nach Institut zusätzlich einen Schulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Sportstudium. Da Dauer und Ablauf der Ausbildung bei den verschiedenen Instituten sehr unterschiedlich sind, informierst du dich am besten in der Datenbank, welches Angebot für dich das beste ist.

Berufsperspektiven

Sportliche Rehabilitationsmaßnahmen werden zunehmend auch in kommerziellen Fitness- und Gesundheitseinrichtungen durchgeführt. Durch den großen Arbeitsmarkt wächst die Nachfrage nach qualifizierten Trainern im Bereich Sport-Rehabilitation. Mögliche Arbeitgeber sind Sport- und Wellnesshotels, Fitnessclubs, Reha- Einrichtungen und Kur- und Bädereinrichtungen. Zusätzlich besteht immer die Möglichkeit, sich als Fitnesstrainer selbstständig zu machen.


Trainer Sportreha Weiterbildung in Rheinland-Pfalz

Trainer Sportreha Weiterbildung in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Geheimnisvolle Wälder, endlose Weinberge, Flusstäler und Seen – mit seinem einmaligen Landschaftsbild kann sich Rheinland-Pfalz wohl als vielfältiges Urlaubsland bezeichnen. Natur- und Kulturliebhaber, Entdecker und Genießer kommen hier voll auf ihre Kosten. Die wichtigsten Städte des Landes sind nach der Hauptstadt Mainz Ludwigshafen, Koblenz, Trier und Kaiserslautern. Wenn es Biker, Wanderer, Kletterer oder Wassersportler nach Rheinland-Pfalz zieht, sind hier StudienbewerberInnen im Bereich Sport genau richtig.

Sport studieren in Rheinland-Pfalz

Nicht nur das Angebot an sportlichen Aktivitäten ist so vielfältig, sondern auch das Studienangebot im Bereich Sport. Rheinland-Pfalz bietet eine breitgefächerte Hochschullandschaft mit fünf Universitäten und weiteren Hochschulen. Wer Sport studieren möchte, kann sich zwischen Lehramt und anderen sportwissenschaftlichen Studiengängen im Bachelor und Master entscheiden. Zu den Schwerpunkten im Sportstudium können u.a. Sportmedizinische Technik oder Sport- & Rehatechnik zählen.

Alle Hochschulen in Rheinland-Pfalz

Pro

  • Ob Trier, Koblenz oder Mainz – die Hochschulstädte überzeugen mit beschaulicher Lage, breitem Fächerangebot und hübschem Altstadtcharme
  • Zu Vino sagst du nie No? Dann ist die Weinkönigin aller Bundesländer dein Ort zum Bleiben
  • Wandern am Dreiländereck, ein Besuch der vielen Burgen, ein Abstecher nach Luxemburg oder eine Radtour entlang der Mosel – da wohnen, wo andere Urlaub machen

Contra

  • Rheinland-Pfalz ist ein beliebtes Ziel für Touristengruppen und Busreisen – da kann man sich beim Studium in Koblenz schon mal wie eine Sehenswürdigkeit vorkommen
  • Die Hochschulstädte des kleinen Bundeslandes überzeugen eher mit Postkartenmotiven und Märchenflair als mit internationalem Melting-Pot-Feeling
  • Schon mal von pfälzischem Saumagen gehört? Vielleicht hast du nun das finale Argument für einen veganen Lebensstil gefunden