Trainer Sportreha Weiterbildung in Nürnberg: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Trainer Sportreha Weiterbildung

Anbieter

3 Anbieter

Trainer Sportreha Weiterbildung

Hat man sich beim Training eine Prellung oder Verstauchung zugezogen, oder fängt nach einer Operation am Knie wieder an zu trainieren, braucht man spezielle Trainigspläne, die auf die Beschwerden abgestimmt sind. Als Trainer für Sport-Rehabilitation ist man unter anderem für diese Trainigspläne zuständig. Man braucht dafür umfassendes Wissen über die Anatomie, Krankheitsbilder und deren spezifische Therapie.

Inhalte der Sport-Rehabilitation Ausbildung

Bei der Ausbildung zum Trainer für Sport-Rehabilitation handelt es sich streng genommen um eine Weiterbildung. Sie beinhaltet Module zu medizinischen, trainingswissenschaftlichen und methodischen Themen, z. B. zu Sportverletzungen und Sportschäden, Trainigsevaluation und Rehabilitives Krafttraining. Die meisten Anbieter der Ausbildung verlangen eine Fitnesstrainer B-Lizenz, sowie je nach Institut zusätzlich einen Schulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Sportstudium. Da Dauer und Ablauf der Ausbildung bei den verschiedenen Instituten sehr unterschiedlich sind, informierst du dich am besten in der Datenbank, welches Angebot für dich das beste ist.

Berufsperspektiven

Sportliche Rehabilitationsmaßnahmen werden zunehmend auch in kommerziellen Fitness- und Gesundheitseinrichtungen durchgeführt. Durch den großen Arbeitsmarkt wächst die Nachfrage nach qualifizierten Trainern im Bereich Sport-Rehabilitation. Mögliche Arbeitgeber sind Sport- und Wellnesshotels, Fitnessclubs, Reha- Einrichtungen und Kur- und Bädereinrichtungen. Zusätzlich besteht immer die Möglichkeit, sich als Fitnesstrainer selbstständig zu machen.

Weiterlesen...

Nürnberg

Die Nürnberger Burg ist das Wahrzeichen der mittelfränkischen Stadt und eine der vielen Sehenswürdigkeiten. Der Christkindlmarkt und die Bratwurst sind weltberühmt. Mit rund 500.000 Einwohnern ist die Stadt an der Pegnitz die zweitgrößte Stadt in Bayern. Das Theaterleben wird vom Staatstheater Nürnberg geprägt, zahlreiche freie Bühnen bereichern es. In Nürnberg sind viele kunst- und kulturgeschichtliche Museen, unter anderem das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, das Albrecht-Dürer-Haus, das Neue Museum oder das Germanische Nationalmuseum. Bekannte Veranstaltungen sind die Blaue Nacht, das Nürnberger Bardentreffen oder Rock im Park oder die Internationale Orgelwoche. In de Gassen der Altstadt sind Kneipen und Bars, Second-Hand-Läden und Fachgeschäfte. Von der Breiten Gasse bis Langwasser finden sich viele Einkaufsmöglichkeiten.

Studieren in Nürnberg

An den Hochschulstandorten in der Stadt sind mehr als 20.000 Studenten eingeschrieben, zusammen mit den in Erlangen angesiedelten Fakultäten sind es über 47.000 Studenten. Die meisen von ihnen sind an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) eingeschrieben, einer forschungsstarken und international ausgerichteten Universität mit den Fakultäten Naturwissenschaft, Philosophie, Technik, Rechts- und Wirtschaftswissenschaft und Medizin sowie dem Universitätsklinikum Erlangen. Rund 12.500 Studenten sind an der Technischen Hochschule. Zur Hochschullandschaft gehören die Akademie der Bildenden Künste, die Musikhochschule und die Evangelische Hochschule. Die private FOM Fachhochschule für Ökonomie & Management hat ein Studienzentrum in Nürnberg.

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de