Trainer Sportreha Weiterbildung in Leipzig: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Trainer Sportreha Weiterbildung

Anbieter

2 Anbieter

Trainer Sportreha Weiterbildung

Hat man sich beim Training eine Prellung oder Verstauchung zugezogen, oder fängt nach einer Operation am Knie wieder an zu trainieren, braucht man spezielle Trainigspläne, die auf die Beschwerden abgestimmt sind. Als Trainer für Sport-Rehabilitation ist man unter anderem für diese Trainigspläne zuständig. Man braucht dafür umfassendes Wissen über die Anatomie, Krankheitsbilder und deren spezifische Therapie.

Inhalte der Sport-Rehabilitation Ausbildung

Bei der Ausbildung zum Trainer für Sport-Rehabilitation handelt es sich streng genommen um eine Weiterbildung. Sie beinhaltet Module zu medizinischen, trainingswissenschaftlichen und methodischen Themen, z. B. zu Sportverletzungen und Sportschäden, Trainigsevaluation und Rehabilitives Krafttraining. Die meisten Anbieter der Ausbildung verlangen eine Fitnesstrainer B-Lizenz, sowie je nach Institut zusätzlich einen Schulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Sportstudium. Da Dauer und Ablauf der Ausbildung bei den verschiedenen Instituten sehr unterschiedlich sind, informierst du dich am besten in der Datenbank, welches Angebot für dich das beste ist.

Berufsperspektiven

Sportliche Rehabilitationsmaßnahmen werden zunehmend auch in kommerziellen Fitness- und Gesundheitseinrichtungen durchgeführt. Durch den großen Arbeitsmarkt wächst die Nachfrage nach qualifizierten Trainern im Bereich Sport-Rehabilitation. Mögliche Arbeitgeber sind Sport- und Wellnesshotels, Fitnessclubs, Reha- Einrichtungen und Kur- und Bädereinrichtungen. Zusätzlich besteht immer die Möglichkeit, sich als Fitnesstrainer selbstständig zu machen.

Weiterlesen...

Leipzig

Leipzig hat den Ruf, die schönste Stadt Sachsens zu sein. Das Stadtbild ist geprägt von einer Mischung aus Leipziger Villen sowie modernen und typisch ostdeutschen Gebäuden. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Thomaskirche, das alte Rathaus und das Völkerschlachtdenkmal. Ebenso wie die Statuen von Goethe in dem Gasthof „Auerbachs Keller“. Goethe ist nicht der einzige berühmte Dichter, den es nach Leipzig zog. Auch Lessing, Gottsched oder Philosophen wie Bloch oder Nietzsche beeinflussten das Denken. Die Komponisten Bach und Mendelssohn Bartholdy begründeten die lange musikalische Tradition der Stadt. Kultur, Kunst und Wissenschaft prägen Leipzig auch heute.

Studieren in Leipzig

Einige Tausend Wissenschaftler forschen an der Universität und den sechs Hochschulen. Die Universität gliedert sich in 14 Fakultäten und 150 Institute und wird von über 28.000 Studierenden besucht. Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) gehört mit etwa 6.400 Studenten zu den größten Fachschulen in Deutschland. Seit 2009 bietet die Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) als einzige Kunstakademie in Deutschland den Masterstudiengang Kulturen des Kuratorischen an. Das Ausbildungsspektrum an der Hochschule für Musik und Theater reicht von Klassik über Schauspiel und Dramaturgie, Kirchenmusik bis zu Musikwissenschaft und Musikpädagogik. Weitere Hochschuleinrichtungen sind: Graduate School of Management, Staatliche Studienakademie, FOM Hochschule und School of Media.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de