Sportmanagement Weiterbildung in Mecklenburg-Vorpommern: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Sportmanagement Weiterbildung

Anbieter

2 Anbieter

Sportmanagement Weiterbildung

Die Sportbranche hat sich zu einem Wirtschaftszweig entwickelt, in dem betriebswirtschaftliches Know-How mehr und mehr gefragt ist. Dem trägt das Studium Sportmanagement Rechnung und vermittelt die Grundlagen der Betriebswirtschaft mit Bezug auf den Sportbereich.

Neben Fächern wie Sportökonomie und -soziologie werden betriebswirtschaftliche und wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen, Finanzierung, Rechnungswesen und Mathematik einschließlich Statistik gelehrt. Dazu kommen Unternehmensführung und Personalmanagement mit Schwerpunkt auf Vereins- oder Verbandsführung und dem Management von Sportorganisationen. Einblicke in Marketing und Sponsoring gehören ebenfalls zu den Studieninhalten. Wer möchte, kann sich an einigen Instituten nach den ersten Semestern auf bestimmte Bereiche spezialisieren, wie zum Beispiel auf Sportmedizin oder -psychologie.

Es gelten die Zulassungsvoraussetzungen der Allgemeinen Hochschulen. Dabei sind neben dem sportlichen Interesse auch organisatorische, analytische und mathematische Fähigkeiten von Vorteil. Nach der Regelstudienzeit von sechs Semestern bieten sich dem zukünftigen Sportmanager gute Karrierechancen bei Tätigkeiten in Sportvereinen und -verbänden oder in den zahlreichen Unternehmen für Sportbekleidung und Sportzubehör.

Weiterlesen...

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ist eine Mischung aus urbanem Flair in Städten mit jahrhundertealter Tradition und unberührter Natur zwischen Meeresstrand und Seen. Tier- und Pflanzenarten, die es nur noch in dieser Region gibt, finden zwischen Ostsee, Schalsee und Müritz den idealen Lebensraum. Wichtige Arbeitgeber sind die Tourismusbranche und die Landwirtschaft. Das Bundesland fördert gezielt Zukunftsbranchen wie Umwelttechnologie oder Life Science. Die Gärten der über 2000 Schlösser und Herrenhäuser sind idyllische Rückzugsorte. Das kulturelle Spektrum reicht vom großen Theater bis zu freien Bühnen, von Museen mit Gemälden, Mobiliar und Kunsthandwerk bis zu historisch bedeutenden Baudenkmälern. Ein besonderes Highlight sind die Schlossfestspiele Schwerin, die das Mecklenburgische Staatstheater veranstaltet.

Studieren in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es sieben staatliche Universitäten und Hochschulen. Knapp 39.000 Studenten sind hier immatrikuliert. Die Hochschulen haben in den Studienbereichen Biologie und Medizin, High Tech, Umwelt und Musik einen guten Ruf. Die Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald bietet mehr als 60 Studienfächer in Sozial-, Natur- und Geisteswissenschaften an. Das Spektrum der Universität Rostock reicht mit mehr als 100 Studiengängen von Agrarökologie bis Zahnmedizin. Die Fakultäten der Hochschule Wismar sind Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften sowie Gestaltung und Seefahrt. Zu den 20 Studiengängen, die an der Hochschule Neubrandenburg angeboten werden, gehören unter anderem Geoinformatik, Agrarwissenschaft, Gesundheitswissenschaften oder Bioprodukttechnologie.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de