Schließen
Sponsored

Sportfachwirt Weiterbildung in Bremen: Anbieter & Kurse

Sportfachwirt Weiterbildung

Der Ausbildungsberuf Sportfachwirt bereitet auf die Arbeit in Unternehmen der Sportindustrie vor. Absolventen werden in betriebliche Prozesse involviert, sowie das Marketing, die Eventplanung, Public Relations aber auch Rechnungs- und Personalwesen.

Sportfachwirt kann nur werden, wer eine bundesweit einheitliche berufliche Weiterbildung absolviert. Diese ist in zwei Teile gegliedert. Im beiden Teilen werden die TeilnehmerInnen in einem Lehrgang inhaltlich auf das Berufsfeld vorbereitet. Man erlernt darin alle notwendigen Inhalte, die auf die Prüfung der lokal ansässigen Industrie- und Handelskammer (IHK) vorbereiten. Es ist möglich, sich für die Prüfungen anzumelden, wenn man die notwendigen Zulassungsvoraussetzungen erfüllt. Diese können von Prüfungsinstitut zu Prüfungsinstitut variieren.

Die zwei Teile der beruflichen Weiterbildung sind zum einen mit Schwerpunkt auf die wirtschaftsbezogene Qualifikation ausgerichtet und zum anderen auf die handlungsspezifische Qualifikation. Im ersten Teil der Weiterbildung zum Sportfachwirt lernt man entsprechend Volks- und Betriebswirtschaft, das Rechnungswesen, Recht und Steuern und die Unternehmensführung kennen. Im zweiten Teil hingegen werden den TeilnehmerInnen Handlungskompetenzen vermittelt, die für die Leitung und Vermarktung von Vereinen und Sportanlagen wichtig sind.


Sportfachwirt Weiterbildung in Bremen

Sportfachwirt Weiterbildung in Bremen

Bremen

Bremen liegt im Herzen Niedersachsens und ist nach Berlin und Hamburg der dritte und kleinste Stadtstaat in Deutschland. Maritimes Flair, die Bremer Stadtmusikanten und der Marktplatz, der gleich zwei UNESCO Welterbe beherbergt – all das macht Bremen wohl aus. Wer sich zu den touristischen Hotspots begibt, wird auch das Motiv des Stadtwappens entdecken. Denn an der prunkvollen Rathausfassade ist auch der Bremer Schlüssel zu sehen, der das Tor zu Welt öffnet.

Sport studieren in Bremen

Die Hansestadt Bremen kann sich zwar nicht als typische Studentenstadt präsentieren, dennoch hat ein Studium in der charmanten Region seine Vorzüge. Die größte Bildungseinrichtung Bremens hat ihren Campus im Nordosten. Wer sich für ein Sport Studium in Bremen entscheidet, findet mehr Fernstudiengänge. Diese sind meist betriebswirtschaftliche Studien, die einen Schwerpunkt im Bereich Sport bieten. Aber auch ein Lehramtsstudium in Sportwissenschaft an der Uni Oldenburg ist möglich.

Alle Hochschulen in Bremen

Pro

  • Nicht so teuer wie Hamburg, aber trotzdem gibt es hier hanseatisches Feeling mit Fischbrötchen
  • Eine große Universität und mehrere kleinere Hochschulen bieten von den klassischen Studiengängen über Gesundheits- bis hin zu musischen -Fächern alles, was das Studi-Herz höherschlagen lässt
  • Du brauchst frischen Wind zwischen den Kiemen? Bremerhaven ist nur 60 Kilometer entfernt und bietet mit seiner Nordseelage den perfekten Wallfahrtsort

Contra

  • Leider rankt Bremen im INSM-Bildungsmonitor auch 2021 auf Platz 16 und belegt damit im Bereich Bildungsangebot und Erfolgsquote den letzten Platz (aber hey, warum nicht herkommen und etwas verändern?) (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)
  • Das norddeutsche Gemüt ist eher zurückhaltend und braucht ein wenig Zeit, um mit dir warm zu werden
  • Das Angebot an Ausgeh- und Feiermöglichkeiten ist eher… überschaubar