Schließen

Sportbetriebswirt Weiterbildung in Hessen: Anbieter & Kurse

3 Anbieter bieten eine Sportbetriebswirt Weiterbildung in Hessen an

Sportbetriebswirt Weiterbildung

Das Hobby zum Beruf machen ist der Traum vieler Menschen. In Verbindung mit Betriebswirtschaft bekommt die Leidenschaft zum Sport eine solide Grundlage. Das Studium zum Sportbetriebswirt eröffnet Möglichkeiten in Vereinen, Sportclubs, Fitnesseinrichtungen und bei Herstellern von Sportartikeln.

Das Studium wird als staatlich zugelassene Weiterbildung im Fernlehrgang angeboten, mit dem Abschluss „Geprüfte/r Sportbetriebswirt/in“. Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung und mindestens einjährige Berufserfahrung im Sport. Auch für Quereinsteiger gibt es Möglichkeiten, ebenso können Sportler mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung im Profisport teilnehmen. Der Abschluss als Sportfachwirt (IHK) qualifiziert für den Zugang zu einer Hochschule.

Die Studieninhalte werden in einer Kombination aus Präsenzseminaren und Webinaren vermittelt. Die Studenten lernen den Sportmarkt kennen, erwerben Kenntnisse in Betriebswirtschaft, Sportmarketing, Sponsoring, der Vermarktung von Sportrechten, Vereinsmanagement, Personalführung, Recht und Sportevent-Management. Im Verlauf des Studiums ist die Spezialisierung auf individuelle Schwerpunkte möglich. Auch die Vereinsmanager-B-Lizenz „Vereinsentwicklung und Marketing“ kann erworben werden.


Sportbetriebswirt Weiterbildung in Hessen

Sportbetriebswirt Weiterbildung in Hessen

Hessen

Hessen liegt in der Mitte Deutschlands und ist das fünftgrößte Bundesland. Wer sich von Kontrasten Hessens inspirieren lassen möchte, sollte die verschiedenen Gesichter erkunden. Man denke an die Skyline der Metropole Frankfurt am Main im Gegensatz zu den idyllischen Fachwerkstädtchen Nord- und Südhessens. Sportbegeisterte und Naturliebhaber finden vor allem um Städte wie Kassel, Marburg oder Gießen zahlreiche Freizeitaktivitäten: Radfahren, klettern und wandern in den bezaubernden Naturlandschaften des Mittelgebirges.

Sport studieren in Hessen

Wer sich für ein Sport Studium in Hessen entscheidet, kann den passenden Studiengang an einer der knapp 40 Hochschulen finden. An den Universitäten in Marburg, Gießen, Kassel und Frankfurt am Main ist ein Vollzeitstudium, darunter auch Lehramt, möglich. Wer BWL und Sport auch später in seinem Beruf verbinden möchte, findet an zahlreichen Hochschulen spannende Spezialisierungsmöglichkeiten.

Alle Hochschulen in Hessen

Pro

  • Die goldene Mitte Deutschlands vereint urbanes Mainhattan-Feeling mit naturtrunkenen Weinbergradtouren und ganz viel gutem Äbbelwoi
  • Maschinenbau im beschaulichen Darmstadt, BWL in der Business City Frankfurt am Main oder doch lieber soziale Arbeit im alternativen Marburg? Jede Stadt hat hier ihren ganz eigenen Charme
  • Dank der zentralen Lage Hessens reist du ganz schnell zu deinen bunt verteilten Freund/innen in den umliegenden Bundesländern
  • Mit dem größten Flughafen Deutschlands in deiner Nähe, darf sich selbst deine Expat-Freundin in Bali schon bald über Besuch von dir freuen

Contra

  • Wenn du in Hessens Metropole Frankfurt am Main studieren willst, musst du mit hohen Mietpreisen rechnen
  • Kleinere Studienstädte wie Marburg oder Darmstadt haben eher provinzialen Charme, das muss man mögen
  • Du hast Lust auf einen Kurztrip? Mitten in Deutschland sieht es in Hessen mit schnellen Touren an die Grenze eher schlecht aus