Schließen

Sport und Gesundheit in Dresden gesucht?

Vollzeit Sport und Gesundheit in Dresden - Dein Studienführer

Du willst Sport und Gesundheit als Vollzeit in Dresden absolvieren? Wir haben für dich 1 Hochschulen in Dresden recherchiert, an denen du Sport und Gesundheit als Vollzeit absolvieren kannst. Insgesamt hast du die Auswahl zwischen 3 verschiedenen Studienangeboten. Darüber hinaus hast du die Wahl zwischen 1 Studiengängen mit Abschluss Bachelor. Oder suchst du nach einem anderen Abschluss? Dann haben wir für dich noch 2 weitere Studienabschlüsse parat.

1 Hochschulen bieten Sport und Gesundheit als Vollzeit in Dresden an

Vollzeit

Wer von einem Studium spricht, bezieht sich in aller Regel auf ein Vollzeitstudium bzw. Präsenzstudium. Hier besuchen Studierende von montags bis freitags den Unterricht, um sich einen Bachelor- oder Masterabschluss zu erarbeiten. Dabei beträgt die Regelstudienzeit für den Bachelor durchschnittlich 6-8 Semester, für den Master 2-4. Oft geht mit einem Vollzeitstudium auch eine relativ freie Zeiteinteilung einher und die Möglichkeit individuelle Schwerpunkte zu setzen, die deinen Interessen entsprechen

Dabei bietet dir ein Vollzeitstudium in der Sportbranche zahlreiche Karrieremöglichkeiten, da sich dieses Gebiet aufgrund seiner Vielseitigkeit mit den verschiedensten Bereichen kombinieren lässt. So kannst du alles über Sportwissenschaften lernen, aber auch eine Position als Lehrer einnehmen, oder dich sogar in Richtung Medien orientieren.


Sport und Gesundheit

Die Sport- und Gesundheitsbranche boomt. Sport ist nicht nur wichtiger Teil des Lebens, er hat sich zu einem Markt, zu einer Bewegung, entwickelt. Klar, dass es für diesen Teil der Sportbranche auch passende Studienangebote gibt, die auf eine Karriere im Gesundheitssport vorbereiten.

Warum Sport mit Gesundheitsbezug studieren?

Die verschiedenen Sport und Gesundheit-Studiengänge bereiten dich auf leitende Aufgaben im Gesundheitswesen bzw. in der Sportbranche vor. Im Grundstudium bekommst du einen Überblick über die verschiedenen wirtschaftlichen Anforderungen in der Gesundheitsbranche. Dazu gehören zum Beispiel die Bereiche Marketing, Wirtschaftsrecht, Personalmanagement oder Informatik.

Auf dieser Grundlage folgt die Spezialisierung, die zum Beispiel in Richtung Gesundheitsförderung und Prävention, Gesundheitssport und Sporttherapie oder Wellness, Spa und Ernährung gehen kann. Hier werden unter anderem grundlegende Kenntnisse zu Diagnostik, Therapie, Anatomie oder Präventions- und Rehabilitationskonzepten vermittelt.

Was erwartet mich nach dem Studium?

Das Studienziel ist, sport- und gesundheitsorientierte Prozesse in der Gesundheitsbranche gestalten zu können. Die Studierenden entwickeln methodische, fachliche und soziale Kompetenzen und erwerben sich die Qualifikation für verantwortliche Positionen im Gesundheitswesen. Als mögliche Arbeitgeber kommen Krankenkassen, Kliniken, Unternehmen und Organisationen in der Gesundheitsbranche oder die Sport-, Freizeit- und Tourismusbranche in Betracht.

In unserem ausführlichen Artikel zum Bereich Sport und Gesundheit Studium informieren wir dich über Studienmöglichkeiten von Gesundheitsmanagement, über Prävention, Gesundheitsförderung bis zu Sport und Ernährung. Wir klären dich über Studieninhalte, Voraussetzungen und berufliche Perspektiven auf. Und was dir noch bei der Studienwahl hilft: Unsere große Datenbank listet alle Sport-Studiengänge mit Gesundheitsbezug in einer praktischen Liste auf.


Sport und Gesundheit in Dresden

Sport und Gesundheit in Dresden

Dresden

Die Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen liegt an der Elbe und besticht vor allem durch ihre üppige Anzahl an Kulturdenkmälern: Bekannte Touristenmagnete sind die Frauenkirche, das Museum “Zwinger” oder die Semperoper. Neben ihren Denkmälern bietet Dresden aber auch Anknüpfungspunkte für Sportfans: Rund 400 Sportvereine verzeichnet das Register der Stadt, die an Tschechien und Polen grenzt - von Streetball über Badminton oder Kegeln ist alles dabei.

Sport studieren in Dresden

Dresden ist auf den ersten Blick eher als Kunst- und Kulturstadt bekannt. Du aber möchtest deine Faszination für den Sport zum Beruf machen und bist deshalb auf der Suche nach einem Sportstudium in der Bundeshauptstadt Sachsens? Kein Problem! In Dresden gibt es insgesamt acht Möglichkeiten, ein Sportstudium zu beginnen. Bei diesen Angeboten handelt es sich meistens um private Hochschulen, die Studiengänge im Bereich Sportmanagement, Fitnessökonomie oder Ernährung anbieten.

Alle Hochschulen in Dresden

Pro

  • Bei mehr als 260 Studienoptionen aus den unterschiedlichsten Bereichen ist Dresden nicht nur das Florenz an der Elbe, sondern auch das Mekka für Studienanfänger/innen
  • Frauenkirche, Semperoper oder Residenzschloss – wenn du in Dresden studierst, bist du immer von architektonischen Augenweiden umgeben
  • Du hast geglaubt, dass Wohnen bei so viel Prunk und Pracht bestimmt viel kostet? Falsch gedacht! Mit Mietpreisen von 8,51 Euro pro Quadratmeter ist das Leben hier ein Schnäppchen
  • Weihnachtsgeschenkesuche ade! Ab jetzt werden jedes Jahr echte Dresdner Christstollen verschickt

Contra

  • Wenn du nur schnell von A nach B kommen willst, wollen die Scharen von Tourist/innen den Zwinger sehen. Und die Semperoper. Und die Frauenkirche. Inklusive Fotos und Stadtführung
  • Dresden kann nicht nur Prunk, sondern auch Plattenbau
  • Es kann sein, dass du hier dein Blaues Wunder erlebst, zum Beispiel wenn du auf der gleichnamigen Brücke im Stau stehst – aber du solltest ja sowieso besser Straßenbahn oder Fahrrad fahren