Master Sportmarketing studieren?

Abschluss

Master

Studiengang

Sportmarketing

Hochschulen

12 Hochschulen

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.

Weiterlesen...

Sportmarketing

Kaum ein Berufsfeld bietet so viele Möglichkeiten wie der Sportbereich. Im Sportmarketing liegen die Herausforderungen sowohl im Vermarkten als auch im Organisieren und Planen von Sportereignissen und dem Verkauf von Produkten. Der Studiengang Sportmarketing eignet sich für Studierende, die ihre Leidenschaft für Sport mit einer Managementausbildung kombinieren wollen. Absolventen sind zum Beispiel in der freien Wirtschaft tätig, im Sponsorenmanagement, bei Agenturen,in Vereinen oder Verbänden.

Je nach Studienmodell und Hochschuleinrichtung variieren Lerninhalte, Studienzeit und Abschluss. Innerhalb von zehn Monaten kann man sich berufsbegleitend zum Marketing Strategen im Sport Business qualifizieren oder nach sechs Semestern Vollzeitstudium mit dem akademischen Titel Bachelor of Arts (B.A.) abschließen. Im dualen Bachelor-Studienprogramm, das die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BWA) in Kooperation mit der Steinbeis Hochschule Berlin (SMI) anbietet, können Studenten innerhalb von drei Jahren den Abschluss als Sport-Marketing Fachwirt und den staatlich anerkannten Bachelor of Arts in Marketing Management und Business Administration ablegen.

So unterschiedlich wie die Studienmodelle sind auch die Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen. Wer sich zum Beispiel zum Marketingstrategen qualifizieren will, sollte Abitur und (Fach-)Hochschulreife mitbringen. Die Bachelor of Arts Studiengänge sind in der Regel nicht mit einem Numerus Clausus belegt, sondern die Plätze werden über ein Auswahlverfahren vergeben.

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de