Schließen
Sponsored

Master Sport- und Eventmanagement in Baden-Württemberg: Hochschulen & Studiengänge

Master Sport- und Eventmanagement in Baden-Württemberg - Dein Studienführer

Du willst deinen Sport- und Eventmanagement Master in Baden-Württemberg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Baden-Württemberg, an denen du den Sport- und Eventmanagement Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Sport- und Eventmanagement Master in Baden-Württemberg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss innerhalb des Bachelor- und Mastersystems.

Die klassische Voraussetzung für die Zulassung zum Master ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einem vergleichbaren Fachbereich. Sprich, durch den Master vertiefst du ausgewähltes Basiswissen aus dem Bachelor. Ein Masterstudium dauert im Normalfall vier bis fünf Semester – in seltenen Fällen auch nur zwei – und schließt mit der Masterarbeit ab.


Sport- und Eventmanagement

Du gehst leidenschaftlich gerne auf Sport- und Eventveranstaltungen und kannst dir vorstellen, diese einmal selbst zu planen und umzusetzen? Das Sport- und Eventmanagement Studium bereitet dich genau auf diese Aufgaben vor und vermittelt dir umfangreiches Fachwissen sowie nötige Kompetenzen. Auf dich warten abwechslungsreiche Studieninhalte aus Bereichen wie Veranstaltungs-, Projekt- und Sportmanagement, Marketing, PR und Eventkommunikation.

Voraussetzungen für das Sport- und Eventmanagement Studium

Für das Sport- und Eventmanagement Studium brauchst du üblicherweise die allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene/einfache Fachhochschulreife. An einigen Unis und FHs kannst du auch in dieser Fachrichtung studieren, wenn du statt (Fach-)Abitur eine berufliche Qualifikation vorweisen kannst. Da der 6- bis 7-semestrige Studiengang kaum an staatlichen Hochschulen, sondern größtenteils an privaten Hochschulen angeboten wird, kommt es in der Regel weniger auf deinen Abischnitt, sondern eher auf alternative Zulassungskriterien wie Motivationsschreiben oder Bewerbungsgespräche an. Darüber hinaus werden mitunter Englischkenntnisse vorausgesetzt, da Lehrveranstaltungen teilweise in englischer Sprache abgehalten werden. Für den Masterstudiengang Sport- und Eventmanagement solltest du einen ersten akademischen Hochschulabschluss desselben Fachbereiches mitbringen.

Karriere nach dem Sport- und Eventmanagement Studium

Mit einem Studium bist du qualifiziert, in verschiedenen Branchen des Sport- und Eventmanagements zu arbeiten. So kannst du zum Beispiel bei Sportdienstleistern, Messe- und Kongressveranstaltern oder Vereinen und Verbänden deine Karriere starten. Du bist üblicherweise aktiv an der Konzipierung, Planung und Durchführung von (sportlichen) Events beteiligt.

Du möchtest ein Sport- und Eventmanagement Studium aufnehmen und suchst noch nach einer passenden Hochschule? Weiter unten haben wir für dich Hochschulen aufgelistet, die diesen Studiengang anbieten.


Weitere Informationen zum Sport- und Eventmanagement Studium
Master Sport- und Eventmanagement in Baden-Württemberg?

Master Sport- und Eventmanagement in Baden-Württemberg?

Baden-Württemberg

Eine hohe Lebenserwartung, eine abwechslungsreiche Naturlandschaft und ein lebendiges Kulturleben machen das drittgrößte Bundesland Deutschlands aus. Baden-Württemberg ist als eine der wirtschaftsstärksten Regionen Europas ein attraktiver Studienort. Wen es dorthin zieht, wird vom „Magischen Dreieck“ aus Tourismus, Landwirtschaft und Naturschutz profitieren. Hier stechen historisch geprägte Städte, wie Freiburg im Breisgau mit dem milden Klima und dem Schwarzwald oder Heidelberg als Hauptstadt der deutschen Romantik hervor. Natur- und Kulturliebhaber lassen sich gerne von mittelalterlichen Burgen, barocken Märchenschlössern und Aussichtsplattformen bezaubern.

Sport studieren in Baden-Württemberg

Die Hochschullandschaft Baden-Württembergs bietet Studieninteressierten im Bereich Sport zahlreiche Möglichkeiten. Universitäten, Pädagogische Hochschulen sowie Duale Hochschulen bereiten sowohl auf eine Karriere im Management als auch im sportlichen Umfeld vor. Wer an einer klassischen Universität Sport studieren möchte, entscheidet sich für Heidelberg, Freiburg oder Tübingen.  Diese zählen auch gleichzeitig zu den besten deutschen Universitäten. Wer sich für ein Sport Studium für Baden-Württemberg entscheidet, wird auch von der hohen Lebensqualität profitieren. Denn das Bundesland punktet mit den meisten Sonnenstunden in Deutschland, so dass Studierende den perfekten Ausgleich zum Studentenleben finden.

Alle Hochschulen in Baden-Württemberg

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)