Schließen

Fitnesstrainer Weiterbildung in Schleswig-Holstein: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Fitnesstrainer Weiterbildung

Anbieter

2 Anbieter

Fitnesstrainer Weiterbildung

Die Ausbildung zur Fitnesstrainerin oder zum -trainer ermöglicht eine Vielzahl von Tätigkeiten in der Gesundheits- und Sportbranche. Sie schafft eine solide Grundlage für das Erstellen von Trainingsplänen für Ausdauer- und Kraftdisziplinen. Darüber hinaus stehen ein sicherer Umgang mit Geräten und deren zielorientierte Verwendung im Mittelpunkt. Zu den Inhalten zählen sportmedizinische Fragen sowie die Trainings- und Bewegungslehre. Daneben spielen pädagogische, didaktische und psychologische Aspekte oder Gesichtspunkte für die erfolgreiche Kommunikation eine wichtige Rolle. Als Arbeitgeber kommen beispielsweise kommerzielle Fitnesszentren und Sportstudios beziehungsweise Vereine in Betracht.

Eine fundierte Ausbildung, die theoretische und praktische Leistungsnachweise umfasst, bieten die Landessportverbände und eine Reihe privater Träger. Dabei ist – abhängig von der angestrebten Tätigkeit – zwischen C- , B- und A-Lizenzen zu unterscheiden. Es handelt sich um keine IHK-Prüfung, ein entsprechendes Zertifikat ist zusätzlich möglich. Der Erwerb der Qualifikation dauert in Kombination von Präsenz und Fernstudium rund vier bis sechs Monate. Gezielte Fortbildungen zu Präventions- und Herz-Kreislauf-Trainings oder medizinischen Therapien sowie Ernährungsfragen ermöglichen eine weitere Spezialisierung.

Weiterlesen...

Schleswig-Holstein

Das nördlichste Bundesland Deutschlands lockt mit seiner fabelhaften Lage zwischen der Nord- und Ostsee. Wer sich ein Studium mit Urlaubsfeeling wünscht, kann in Schleswig-Holstein studieren. Ob Leuchttürme, Wattenmeer, Naturspektakel oder kulturelle Highlights – all das findet im „Land zwischen den Meeren“ zusammen. Bei Studienbewerbern und Studienbewerberinnen ist besonders die Landeshauptstadt beliebt. Zu den größten Städten gehören neben Kiel die Hansestadt Lübeck, Flensburg, Neumünster, Eckernförde, Schleswig, Husum, Itzehoe und Heide.

Sport studieren in Schleswig-Holstein

Die Hochschullandschaft Schleswig-Holsteins ist geprägt von neun staatlichen Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen sowie drei privaten Hochschulen. Gerade für Studienbewerber und Studienbewerberinnen, die Sport studieren möchten, ist das Bundesland im Norden sehr attraktiv. Man denke nur an die Kieler Woche oder all die Wassersportarten, die in der Freizeit möglich sind. Das Sportstudium ist sowohl auf Lehramt als auch im Bachelor und Master mit verschiedenen Schwerpunkten möglich.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten