Schließen

Fitnesstrainer Weiterbildung in Saarland: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Fitnesstrainer Weiterbildung

Anbieter

3 Anbieter

Fitnesstrainer Weiterbildung

Die Ausbildung zur Fitnesstrainerin oder zum -trainer ermöglicht eine Vielzahl von Tätigkeiten in der Gesundheits- und Sportbranche. Sie schafft eine solide Grundlage für das Erstellen von Trainingsplänen für Ausdauer- und Kraftdisziplinen. Darüber hinaus stehen ein sicherer Umgang mit Geräten und deren zielorientierte Verwendung im Mittelpunkt. Zu den Inhalten zählen sportmedizinische Fragen sowie die Trainings- und Bewegungslehre. Daneben spielen pädagogische, didaktische und psychologische Aspekte oder Gesichtspunkte für die erfolgreiche Kommunikation eine wichtige Rolle. Als Arbeitgeber kommen beispielsweise kommerzielle Fitnesszentren und Sportstudios beziehungsweise Vereine in Betracht.

Eine fundierte Ausbildung, die theoretische und praktische Leistungsnachweise umfasst, bieten die Landessportverbände und eine Reihe privater Träger. Dabei ist – abhängig von der angestrebten Tätigkeit – zwischen C- , B- und A-Lizenzen zu unterscheiden. Es handelt sich um keine IHK-Prüfung, ein entsprechendes Zertifikat ist zusätzlich möglich. Der Erwerb der Qualifikation dauert in Kombination von Präsenz und Fernstudium rund vier bis sechs Monate. Gezielte Fortbildungen zu Präventions- und Herz-Kreislauf-Trainings oder medizinischen Therapien sowie Ernährungsfragen ermöglichen eine weitere Spezialisierung.

Weiterlesen...

Saarland

Erst seit den 1950er Jahren gehört das Saarland zu Deutschland. Bis dahin war es ein autonomes Gebiet und wirtschaftlich an Frankreich angeschlossen. Durch den französischen Einfluss hat sich eine ganz spezielle Küche entwickelt. Kulturell bietet das Saarland eine große Bandbreite vom klassischen Ballett, über rockige Gitarrenklänge bis zu modernen Straßenaufführungen. Industriekultur, wie die Völklinger Hütte, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, sind Zeugnisse der industriellen Vergangenheit. Mit rund einer Million Einwohnern ist das Saarland eines der bevölkerungsärmsten Bundesländer Deutschlands. Unter den vielen Wanderwegen ist der Saar-Hunsrück-Steig das Highlight. Er verbindet die Saarschleife, die Römerstadt Trier und die Edelsteinmetropole Idar-Oberstein miteinander.

Studieren im Saarland

Die Universität des Saarlandes liegt im Dreiländereck von Deutschland, Luxemburg und Frankreich. Die Gründung war ein deutsch-französisches Gemeinschaftsprojekt. Rund 8100 junge Leute studieren heute an den Standorten in Saarbrücken und Homburg. Die DFH (Deutsch-Französische Hochschule) ist ein Verbund von rund 170 Partnerhochschulen, überwiegend aus Deutschland und Frankreich. Das Ziel ist der Austausch in Forschung und Lehre. International anerkannt als musikalische Ausbildungsstätte für Künstler und Pädagogen ist die Hochschule für Musik Saar. Im Saarland gibt es außerdem folgende Fachhochschulen: die HTW (Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes), die Hochschule der bildenden Künste Saar und die Fachhochschule für Verwaltung.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de