Schließen

Fitnesstrainer Weiterbildung in Saarland: Anbieter & Kurse

3 Anbieter bieten eine Fitnesstrainer Weiterbildung in Saarland an

Fitnesstrainer Weiterbildung

Die Ausbildung zur Fitnesstrainerin oder zum -trainer ermöglicht eine Vielzahl von Tätigkeiten in der Gesundheits- und Sportbranche. Sie schafft eine solide Grundlage für das Erstellen von Trainingsplänen für Ausdauer- und Kraftdisziplinen. Darüber hinaus stehen ein sicherer Umgang mit Geräten und deren zielorientierte Verwendung im Mittelpunkt. Zu den Inhalten zählen sportmedizinische Fragen sowie die Trainings- und Bewegungslehre. Daneben spielen pädagogische, didaktische und psychologische Aspekte oder Gesichtspunkte für die erfolgreiche Kommunikation eine wichtige Rolle. Als Arbeitgeber kommen beispielsweise kommerzielle Fitnesszentren und Sportstudios beziehungsweise Vereine in Betracht.

Eine fundierte Ausbildung, die theoretische und praktische Leistungsnachweise umfasst, bieten die Landessportverbände und eine Reihe privater Träger. Dabei ist – abhängig von der angestrebten Tätigkeit – zwischen C- , B- und A-Lizenzen zu unterscheiden. Es handelt sich um keine IHK-Prüfung, ein entsprechendes Zertifikat ist zusätzlich möglich. Der Erwerb der Qualifikation dauert in Kombination von Präsenz und Fernstudium rund vier bis sechs Monate. Gezielte Fortbildungen zu Präventions- und Herz-Kreislauf-Trainings oder medizinischen Therapien sowie Ernährungsfragen ermöglichen eine weitere Spezialisierung.


Fitnesstrainer Weiterbildung in Saarland

Fitnesstrainer Weiterbildung in Saarland

Saarland

Die durch das Saarland fließende Saar gibt dem kleinsten deutschen Flächenstaat ihren Namen. Als Wahrzeichen des Saarlandes lässt sich auch gleich die Saarschleife nennen. Neben diesem Naturdenkmal gibt es in der Landeshauptstadt Saarbrücken einiges zu entdecken. Als wichtigste Sehenswürdigkeiten zählen die barocke Ludwigskirche, die Basilika St. Johann und das Schloss Saarbrücken. Darüber hinaus ist auch das Eisenwerk in Völklingen als UNESCO Weltkulturerbe ein spannendes Ausflugsziel. Wer im Saarland studiert, profitiert von der vorteilhaften Lage - es grenzt im Norden und Osten an Rheinland-Pfalz, im Süden und Westen an Frankreich und im Nordwesten an Luxemburg.

Sport studieren im Saarland

Wer sich für ein Sportstudium im Saarland entscheidet, hat zwar eine eher begrenzte Auswahl, studiert aber im dynamischen Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Hier ist ein Sportwissenschaft Studium oder auch ein Sportstudium auf Lehramt möglich. Sportinteressierte kommen voll auf ihre Kosten, denn Sport studieren im Saarland bedeutet im Grünen zu studieren. Der Campus ist von Natur umgeben und lädt zum Trainieren und Entspannen ein.

Alle Hochschulen in Saarland

Pro

  • Das Motto klein, aber fein passt auch zum saarländischen Hochschulangebot: eine übersichtliche Auswahl, aber dafür persönlich und von guter Qualität
  • Saarvoire Vivre! Die Saarländer sind die französischsten unter den Deutschen, enn du in deine Univesper gerne Fromage und Trauben packst, wirst du dich hier wie zuhause fühlen
  • Mit Mietpreisen von 9,48 Euro pro Quadratmeter lebt sich’s im Saarland noch relativ günstig
  • Nach der Uni lockt das Picknick mit Weißwein und Flammkuchen an der schönen Saarschleife

Contra

  • Wenn du Saarbrücken nicht magst, dann wird das Studium im Saarland eine schwierige Angelegenheit, denn alle sechs Hochschulen befinden sich in der Landeshauptstadt
  • Man trifft sich immer zweimal im Leben? Im kleinen Saarland wohl eher dreimal, viermal, fünfmal… also überleg‘ dir gut, ob du die vierte Weinschorle noch trinken willst
  • Du redest wie ein Wasserfall? Die Saarländer sind eher wortkarg, da läuft ein typisches Gespräch schon mal so ab: „Unn?“, „Jo. Unn selbst?“. „‘S muss.“