Fitnesstrainer Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Fitnesstrainer Weiterbildung

Anbieter

13 Anbieter

Fitnesstrainer Weiterbildung

Die Ausbildung zur Fitnesstrainerin oder zum -trainer ermöglicht eine Vielzahl von Tätigkeiten in der Gesundheits- und Sportbranche. Sie schafft eine solide Grundlage für das Erstellen von Trainingsplänen für Ausdauer- und Kraftdisziplinen. Darüber hinaus stehen ein sicherer Umgang mit Geräten und deren zielorientierte Verwendung im Mittelpunkt. Zu den Inhalten zählen sportmedizinische Fragen sowie die Trainings- und Bewegungslehre. Daneben spielen pädagogische, didaktische und psychologische Aspekte oder Gesichtspunkte für die erfolgreiche Kommunikation eine wichtige Rolle. Als Arbeitgeber kommen beispielsweise kommerzielle Fitnesszentren und Sportstudios beziehungsweise Vereine in Betracht.

Eine fundierte Ausbildung, die theoretische und praktische Leistungsnachweise umfasst, bieten die Landessportverbände und eine Reihe privater Träger. Dabei ist – abhängig von der angestrebten Tätigkeit – zwischen C- , B- und A-Lizenzen zu unterscheiden. Es handelt sich um keine IHK-Prüfung, ein entsprechendes Zertifikat ist zusätzlich möglich. Der Erwerb der Qualifikation dauert in Kombination von Präsenz und Fernstudium rund vier bis sechs Monate. Gezielte Fortbildungen zu Präventions- und Herz-Kreislauf-Trainings oder medizinischen Therapien sowie Ernährungsfragen ermöglichen eine weitere Spezialisierung.

 

 

Weiterlesen...

Nordrhein-Westfalen

Tief im Westen: Nordrhein-Westfalen ist das bevölkerungsreichste Bundesland der Republik und wartet vor allem mit seiner Diversität und seiner kulturellen Vielfalt auf: Mit dem Ruhrgebiet als der heimlichen Herzkammer des Landes, dem karnevalesken Rheinland mit der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Medienhauptstadt Köln sowie dem fortstwirtschaftlich geprägten Münsterland hat NRW wirklich für jeden Geschmack etwas zu bieten.


Soziales studieren in NRW

 

Wenn du dich für ein soziales Studium in diesem Bundesland entscheidest, hast du die Qual der Wahl: NRW fährt mit einer diversen Hochschullandschaft auf, die einige (Bachelor-)Studiengänge im Bereich Soziales/Pädagogik im Angebot hat. Du kannst dich zwischen großen und kleinen Unis, Fachhochschulen und privaten Hochschulen entscheiden.  Als StudentIn in Nordrhein-Westfalen hast du außerdem den Vorteil, dass an staatlichen Unis abgesehen vom Semesterbeitrag keine Studiengebühren anfallen und in letzterem das NRW-Ticket enthalten ist. So kannst du das facettenreiche Bundesland mit Nah- und Fernverkehr ohne zusätzliche Kosten erkunden.


 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de