Fitnessfachwirt Weiterbildung in Heidelberg: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Fitnessfachwirt Weiterbildung

Anbieter

2 Anbieter

Fitnessfachwirt Weiterbildung

Die Ausbildung zur Fitnessfachwirtin oder zum -fachwirt IHK ist ein staatlich anerkannter Berufsabschluss. Sie befähigt, spezifische Aufgaben in kommerziellen Unternehmen der Fitnessbranche wahrzunehmen. Hierzu zählen das Organisieren und Umsetzen von Leistungen im sportlichen Bereich sowie die Übernahme kaufmännischer Verantwortung. Die Qualifikation verbindet trainingswissenschaftliche Fähigkeiten mit Kenntnissen im Management und Marketing. Fitnessfachwirtinnen beziehungsweise -fachwirte leiten eigenständig Einrichtungen zur Rehabilitation und Fitnesszentren oder -studios. Sie sind darüber hinaus in großen Vereinen und Verbänden tätig.

Voraussetzung für die IHK-Prüfung ist eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein Hochschulstudium als Sportlehrer mit jeweils zwei Jahren Berufspraxis. Bei Verwaltungsberufen und staatlich geprüften Physiotherapeuten, Masseuren oder Gymnastiklehrern fordern die Kammern zusätzlich drei Jahre Praxis. Die Ausbildung erfolgt meist berufsbegleitend. Sie dauert zwischen zwölf und 24 Monaten. Die Inhalte unterteilen sich in „handlungsübergreifende und handlungsfeldspezifische Qualifikationen“.

Zu Ersteren zählen Personalführung, Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Steuern und Recht, Verkauf sowie Marketing. Die spezifischen Themen umfassen beispielsweise Ernährungsfragen, Sportmedizin, Sportpraxis, Gerätekunde, Diagnostik und Kurse für das Training im Fitnessstudio. Die erfolgreichen Absolventen der Ausbildung „Fitnessfachwirt“ erfüllen die Bedingungen für die Zulassung zum Studiengang „Betriebswirt IHK“.

 

 

Weiterlesen...

Heidelberg

Schon Dichter und Maler haben sich in Heidelberg von dem Ensemble Altstadt, Schloss und Fluss inspirieren lassen. Zu den Highlights der Stadt am Neckar gehören das Musikfestival Heidelberger Frühling, Vorstellungen des Fünf-Sparten-Theaters oder die internationalen Kulturtage. Die 1,4 Kilometer lange Einkaufsstraße verläuft in der Altstadt zwischen Bismarck- und Marktplatz. In den Seitengassen finden sich viele individuelle Läden. Überall in der Altstadt sind Cafés, Kneipen und Restaurants. Das mediterrane Flair von Heidelberg, die vielfältigen Kultur- und Freizeitangebote und die internationale Gastronomie machen die Stadt attraktiv.

Studieren in Heidelberg

Heidelberg ist eine Stadt der Kultur und der Wissenschaft. Zehn Hochschulen, Universitäten und Berufsakademien haben ihren Sitz in Heidelberg. Die Studenten schätzen das Flair der Stadt und das gut ausgebaute 120 Kilometer lange Radwegenetz. An den zwölf Fakultäten der Universität Heidelberg studieren mehr als 30.000 Studenten. Die Studienbereiche umfassen Geistes-, Sozial- und Rechtswissenschaften sowie Natur- und Lebenswissenschaften einschließlich der Medizin. Nach der Universität ist die Pädagogische Hochschule die größte Bildungseinrichtung. Rund 4.500 bekommen hier eine pädagogische Ausbildung. Weitere Hochschulen sind die Hochschule für Jüdische Studien oder der Hochschule für Kirchenmusik. Die insgesamt rund 49.000 Studenten in der Universitätsstadt werden bei organisatorischen Fragen oder der Wohnungssuche vom Studentenwerk Heidelberg betreut.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de