Schließen
Sponsored

Fernstudium Sportmanagement in Nürnberg gesucht?

Fernstudium Sportmanagement in Nürnberg - Dein Studienführer

Du willst Sportmanagement als Fernstudium in Nürnberg absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in Nürnberg recherchiert, an denen du Sportmanagement als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für Sportmanagement als Fernstudium in Nürnberg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Mit einem Fernstudium bist du maximal flexibel, da du örtlich ungebunden bist. Nur wenige Veranstaltungen und Prüfungen finden am Campus selbst statt.

Die Lehrmaterialien bekommst du entweder zugeschickt oder online zur Verfügung gestellt. Je nach Hochschule sind sogar die Lehrveranstaltungen virtuell hinterlegt, sodass du sie absolvieren kannst, wann immer es dir zeitlich passt.

Wichtig ist nur, dass du gut in Eigenregie lernen kannst.


Sportmanagement

Du sucht nach einem Sportmanagement Studium? Dann bist du hier richtig! Sport-studieren.de ist der beste und ausführlichste Studienführer für deine Studienwahl.

Das lernst du im Sportmanagement Studium

Im Studium lernen die Studierenden alles über Planung, Organisation, Führung und Controlling in der Sportbranche. Im Bachelor Studium werden Grundlagen von Betriebswirtschaftslehre, Recht oder Mathematik behandelt.

Aufbauend darauf wird im Master Studium das Erlernte vertieft und Inhalte aus der Sportökonomie vermittelt. Dazu zählen Sportstättenmanagement, Sponsoring, Sportrecht, Sportjournalismus oder Internationales Sportmanagement. Außerdem kannst du dir eigene Schwerpunkte setzen, zum Beispiel Sportmarketing, Verbandsmanagement oder Eventmanagement.

Karrierechancen nach dem Studium

Der Studiengang Sportmanagement bereitet auf einen Beruf in der Sportbranche vor – einer Branche mit großer wirtschaftlicher Bedeutung. Ein Sportmanager ist eine Allroundkraft, die die Zusammenhänge kennt und in den unterschiedlichsten betrieblichen Bereichen eingesetzt werden kann.

Mögliche Arbeitgeber für Absolventen sind zum Beispiel die Sportartikelindustrie, Sportmedienunternehmen, Sport- und Vereinsverbände oder kommerzielle Sport- und Freizeitanlagen. Der Studiengang Sportmanagement ist für angehende Sportmanager gedacht, die das betriebswirtschaftliche Studium mit dem Fachwissen aus der Wirtschaft der Sportbranche kombinieren möchten. Sportmanager finden sich in der Führung von Vereinen, Verbänden oder Profisportclubs.

In unserem ausführlichen Artikel zum Sportmanagement Studium findest du alles, was du wissen musst: Wir informieren dich über Studieninhalte, Voraussetzungen und was du mit einem Sportmanagement Studium beruflich machen kannst. Plus: In unserer großen Datenbank listen wir dir alle Hochschulen auf, die ein Sportmanagement Studium anbieten.


Weitere Informationen zum Sportmanagement Studium
Fernstudium Sportmanagement in Nürnberg

Fernstudium Sportmanagement in Nürnberg

Pro

  • An sechs Hochschulen mit einer großen Auswahl an allen möglichen Studienrichtungen kannst du in Nürnberg studieren.
  • Wenn du dich für ein Studium an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg entscheidest, dann darfst du gleich zwei neue Städte entdecken: Nürnberg und das knapp 20 Kilometer entfernte Erlangen
  • Du magst Festivals? Das große Musikevent „Rock im Park“ findet alljährlich auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg statt
  • Im Wintersemester erstrahlt die Stadt in besinnlichem Glanz dank des schönsten Weihnachtsmarkts Deutschlands, dem Christkindlmarkt

Contra

  • U- und S-Bahnen fahren rund um die Uhr? Fehlanzeige! Am Wochenende musst du nachts auf die Nightliner-Busse umsteigen
  • Du wolltest nur mal schnell einen Glühwein trinken und ein paar Maronen futtern gehen? Der Christkindlmarkt ist zwar wunderschön, aber als die Touristenattraktion in Nürnberg in der Adventszeit auch immer proppenvoll
  • Im schönen Bayern lebt es sich zwar gut, aber auch teuer – Nürnberg ist da keine Ausnahme und mit 14,90 Euro Miete pro Quadratmeter deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 11,41 Euro