Schließen

Fernlehrgang Mentaltrainer Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen: Anbieter & Kurse

Studienform

Fernlehrgang

Lehrgang

Mentaltrainer Weiterbildung

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Fernlehrgang

Ein Fernlehrgang zielt auf die Fort- und Weiterbildung derer ab, die bereits berufstätig sind. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um eine akademische Ausbildung. Dennoch dient dieser Art der Bildung zur Wissensvertiefung oder dafür, sich auf bestimmte Gebiete zu spezialisieren. Wie beim Fernstudium wird dir der Lehrinhalt hierbei nicht an einer Hochschule vermittelt, sondern meist per E-Mail oder Post zugeschickt und selbstständig erarbeitet.

Auch hier gilt: Sport ist nicht gleich Sport. Stattdessen gibt es viele verschiedene Bereiche, in denen du dir Wissen aus unterschiedlichen Gebieten aneignen kannst. Deswegen gibt es eine Reihe von verschiedenen sportbezogener Fernlehrgänge, zwischen denen du dich entscheiden kannst. Ob du dich zum Fachtrainer weiterbilden möchtest, dich für Kommunikations- oder Sportmanagement interessierst oder im Bereich Sportmarketing arbeiten möchtest, das Angebot ist groß.

Weiterlesen...

Mentaltrainer Weiterbildung

Der Mentaltrainer, auch Sport Mental Coach, gibt Verfahren und Techniken weiter, mit denen sportliche Leistungen optimiert werden. Er setzt dazu sein Wissen aus Psychologie, Kommunikation und Motivation ein. In der Weiterbildung zum Mentaltrainer erhält er die nötigen Voraussetzungen.

Neben psychologischen Grundlagen werden hier die besonderen Funktionsweisen des menschlichen Gehirns und die Zusammenarbeit von Körper und Geist vermittelt. Daraus lassen sich Erfolgsstrategien ableiten, die eine bessere Konflikt- und Stresssteuerung und eine genaue Zielvisualisierung bewirken. Unerlässlich sind auch Entspannungstechniken wie das Autogene Training, Weiter lernt der angehende Mentaltrainer, wie Beratungsgespräche geführt, Diagnosen gestellt und individuelle Trainingsmaßnahmen ausgearbeitet werden.

Die geforderten Voraussetzungen variieren bei den anbietenden Instituten. Sie reichen vom grundlegenden Interesse bis zur Hochschulreife. Auch die Dauer der Kurse ist von Anbieter zu Anbieter verschieden. Sie können ein paar Tagen bis anderthalb Jahre dauern. Mentaltrainer finden ihr späteres Tätigkeitsfeld in Sport- oder Wellnesshotels; auch in Kur- und Reha-Einrichtungen herrscht Bedarf.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Nordrhein-Westfalen

Schlösser, Museen, UNESCO Welterbestätten und Karnevalshochburgen – all das findet man in Nordrhein-Westfalen. Das bevölkerungsreichste Bundesland mit knapp 18 Millionen Einwohnern hat den größten Anteil an der deutschen Wirtschaft und beherbergt die ehemals größte Steinkohlezeche der Welt in Essen. Nicht nur die zahlreichen Sehenswürdigkeiten ziehen Touristen und vor allem Studieninteressierte nach NRW, sondern auch das Lebensgefühl. Im „Land der Kontraste“ hat jede Stadt etwas zu erzählen.

Sport studieren in Nordrhein-Westfalen

So vielfältig wie das Freizeitangebot ist auch das Studienangebot in NRW. Wer Sport studieren möchte, findet spannende Studiengänge an über 30 Hochschulen. Gerade im Bereich Sport werden neben dem Lehramtsstudium sehr viele Alternativen geboten. Zu den Schwerpunkten können dabei u.a. Sportmanagement, Sportmedizin, Sportpsychologie, Sportjournalismus oder Sportmedizinische Technik zählen. Ganz egal, welche Stadt für das Sport Studium letztendlich in Frage kommt – das Freizeitangebot für Sportinteressierte kommt sicher nicht zu kurz.

Alle Anbieter in Nordrhein-Westfalen