Ernaehrungsberater Weiterbildung in Saarland: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Ernaehrungsberater Weiterbildung

Anbieter

2 Anbieter

Ernaehrungsberater Weiterbildung

Der Sport-Ernährungsberater erstellt optimale Ernährungskonzepte für unterschiedliche sportliche Betätigungen. Er richtet sich dabei nach den individuellen Bedürfnissen der Sportler und legt fest, welche Energiezufuhr etwa vor, während oder nach einem Wettkampf nötig ist.

Die Weiterbildungsmaßnahme beschäftigt sich zunächst mit anatomischen und physiologischen Grundlagen und den wesentlichen Aspekten aus Lebensmittelkunde und Ernährungslehre. Sie stellt die Besonderheiten des Energiestoffwechsels vor und vermittelt Kenntnisse zu Krankheitsbildern, die durch Ernährung hervorgerufen, bzw. beeinflusst werden.

Auf den Sport bezogen werden Themen wie besonderer Nahrungsbedarf bei Sportlern und sportartenspezifische Ernährung behandelt. Dazu gehören Kenntnisse über die Ernährung im Leistungs- und Gesundheitssport und über die benötigte Energiezufuhr beim Kraft- und Ausdauertraining. Zusätzlich gibt es Informationen zur Ernährungskommunikation und zur Kundenberatung. Auch das Thema Selbstständigkeit wird angesprochen.

Die anbietenden Institute machen unterschiedliche Angaben zu Voraussetzung und Dauer der Weiterbildung. Sein Aufgabenfeld findet der Sport-Ernährungsberater bei Einzelsportlern, in Sportvereinen oder in Gesundheitseinrichtungen. Er kann sich selbstständig machen oder als Selbstständiger in einem Unternehmen tätig sein.

Weiterlesen...

Saarland

Erst seit den 1950er Jahren gehört das Saarland zu Deutschland. Bis dahin war es ein autonomes Gebiet und wirtschaftlich an Frankreich angeschlossen. Durch den französischen Einfluss hat sich eine ganz spezielle Küche entwickelt. Kulturell bietet das Saarland eine große Bandbreite vom klassischen Ballett, über rockige Gitarrenklänge bis zu modernen Straßenaufführungen. Industriekultur, wie die Völklinger Hütte, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, sind Zeugnisse der industriellen Vergangenheit. Mit rund einer Million Einwohnern ist das Saarland eines der bevölkerungsärmsten Bundesländer Deutschlands. Unter den vielen Wanderwegen ist der Saar-Hunsrück-Steig das Highlight. Er verbindet die Saarschleife, die Römerstadt Trier und die Edelsteinmetropole Idar-Oberstein miteinander.

Studieren im Saarland

Die Universität des Saarlandes liegt im Dreiländereck von Deutschland, Luxemburg und Frankreich. Die Gründung war ein deutsch-französisches Gemeinschaftsprojekt. Rund 8100 junge Leute studieren heute an den Standorten in Saarbrücken und Homburg. Die DFH (Deutsch-Französische Hochschule) ist ein Verbund von rund 170 Partnerhochschulen, überwiegend aus Deutschland und Frankreich. Das Ziel ist der Austausch in Forschung und Lehre. International anerkannt als musikalische Ausbildungsstätte für Künstler und Pädagogen ist die Hochschule für Musik Saar. Im Saarland gibt es außerdem folgende Fachhochschulen: die HTW (Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes), die Hochschule der bildenden Künste Saar und die Fachhochschule für Verwaltung.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de