Schließen
Sponsored

Duales Studium Fitnessökonomie in Frankfurt am Main gesucht?

Duales Studium Fitnessökonomie in Frankfurt am Main - Dein Studienführer

Du willst Fitnessökonomie als Duales Studium in Frankfurt am Main absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Frankfurt am Main recherchiert, an denen du Fitnessökonomie als Duales Studium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Fitnessökonomie als Duales Studium in Frankfurt am Main findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Duales Studium

Bei einem dualen Studium studierst du an der Hochschule und wirst parallel von einem Unternehmen ausgebildet. Im Regelfall zahlt das Unternehmen deine Studiengebühren und entlohnt dich für deine Arbeit mit einer passablen Vergütung.

Ein großer Vorteil des dualen Studiums ist der nahtlose Berufseinstieg, denn üblicherweise übernimmt dich dein Betrieb nach Studienabschluss direkt in eine Festanstellung.


Fitnessökonomie

Sport und Fitness ist deine Leidenschaft, die du auch beruflich ausleben willst? Dann ist der Studiengang Fitnessökonomie genau das Richtige für dich. Im Fitnessökonomie Studium kombinierst du eine sportliche Ausbildung mit wirtschaftswissenschaftlichem Know-How.

Fitnessökonomie Studium: Die Inhalte

Inhaltlich werden dir dabei neben betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen das spezifische Fachwissen der Fitnessbranche vermittelt. Auch die Praxis spielt eine große Rolle. Je nach Bildungsanbieter hast du sogar die Möglichkeit parallel die Qualifikation als Fitnesstrainer zu erwerben. Das Angebot ist zwar noch relativ übersichtlich im Bereich Fitnessökonomie, aber ähnliche Inhalte bieten dir Studiengänge in den Bereichen Fitnessmangement oder Sportmanagement.

Berufliche Perspektiven

Nach Abschluss deines Studiums hast du dank der boomenden Fitnessbranche gute berufliche Chancen und kannst eine leitende Position in einer Fitness-, Wellness- oder Rehaeinrichtung bzw. einem fitnessorientierten Unternehmen einnehmen.

Neugierig geworden? Dann finde alle wichtigen Infos in unserem ausführlichen Artikel zum Fitnessökonomie Studium. Wir haben Studieninhalte, Voraussetzungen sowie Karriere- und Gehaltsaussichten für dich zusammengestellt. Außerdem findest du eine Übersicht mit allen Hochschulen, die ein Fitnessökonomie Studium anbieten!


Duales Studium Fitnessökonomie in Frankfurt am Main

Duales Studium Fitnessökonomie in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist nicht nur ein bedeutender Finanzplatz. Auch Sportenthusiast*innen kommen in der Stadt mit der imposanten Skyline auf ihre Kosten. Ob Aktive, Zuschauer oder Fans: 400 Sportvereine bieten so gut wie alle Sportarten und Leistungsklassen und auch neben der Commerzbank-Arena existieren vielseitige Sportstätten. Wer Sport studieren möchte, vielleicht nebenher Leistungssport betreibt oder einfach gerne Sportereignisse verfolgt, der/die kommt in Frankfurt auf jeden Fall auf seine/ihre Kosten!

Sport studieren in Frankfurt am Main

Für ein Sportstudium gibt es in Frankfurt vor allem eine Adresse: Neben einigen Angeboten an privaten Hochschulen ist es vor allem die Goethe-Universität, an der dich eine eigene Fakultät der Sportwissenschaft erwartet. Hier kannst du Sportwissenschaft im Bachelor, Master oder auf Lehramt studieren. Das Studium an der Universität zeichnet sich durch die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis aus. Fächer wie Sportjournalismus oder Sportmanagement werden in Frankfurt an privaten Hochschulen angeboten.

Alle Hochschulen in Frankfurt am Main

Pro

  • Die Businessstadt bietet nicht nur exzellente Hochschulen für Management- und Wirtschaftsstudiengänge, sondern beweist auch Qualitätscharakter in den Bereichen Jura oder Architektur
  • Wie der Wolf of Wall Street zwischen Bankentürmen und Börse Karriere machen? Als Hauptsitz der Europäischen Zentralbank hast du hier optimale Chancen für einen Einstieg ins Geschäftsleben
  • Die Welt des Geldes ist eher nicht so deins? Mit Berger Straße, Nordend oder dem Bahnhofsviertel bietet Frankfurt auch eine tolle Alternativkultur

Contra

  • Vielleicht findest du dich irgendwann auf einem Manager/innenposten wieder, aber zurzeit wird noch mit Studentenbudget gewirtschaftet – was bei horrenden Mieten von 19,53 pro Quadratmeter nicht immer einfach ist
  • Die schwierige Entscheidung, ob man zum Tanzhaus West pilgert oder doch die sündige Fahrt ins feindliche Offenbach wagt, um im Robert Johnson zu tanzen
  • Frankfurt am Main ist auch Pendler/innenstadt und so kann es oft schwerfallen, langfristige Kontakte zu knüpfen