Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Sport und Gesundheit in München gesucht?

Studienform

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Studiengang

Sport und Gesundheit

Stadt

München

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Ein berufsbegleitender Präsenzlehrgang ist vor allem für diejenigen interessant, die während der Fort- oder Weiterbildung eine eigenständige Berufstätigkeit ausüben und eventuell schon ein Studium abgeschlossen haben. Anders als ein Präsenzstudium ist ein berufsbegleitender Präsenzlehrgang kürzer: Zumeist findet er im Rahmen einer überschaubaren Anzahl an Terminen statt, die abends oder an ausgewählten Wochenenden stattfinden. Der Abschluss hat zwar keine Auswirkungen auf deinen akademischen Grad, du erhältst nach der erfolgreichen Teilnahme jedoch meistens ein Zertifikat über deine neu erworbenen Fähigkeiten. 

Gerade im Bereich Sport machen berufsbegleitende Präsenzlehrgänge zur Fort- und Weiterbildung Sinn: Weil es beim Berufsbegleitenden Präsenzlehrgang Sport dabei häufig um den Erwerb neuer Trainings-, Präventions- oder Regenerationsmethoden geht, ist es von Vorteil, bei den Terminen auch physisch anwesend zu sein: So kann die/der Übungsleiter/in die entsprechenden Inhalte und Bewegungsabläufe anschaulich und direkt vermitteln.   

Weiterlesen...

Sport und Gesundheit

Die Sport- und Gesundheitsbranche boomt. Sport ist nicht nur wichtiger Teil des Lebens, er hat sich zu einem Markt, zu einer Bewegung, entwickelt. Klar, dass es für diesen Teil der Sportbranche auch passende Studienangebote gibt, die auf eine Karriere im Gesundheitssport vorbereiten.

Infos zum Studium und alle Hochschulen auf einen Blick

In unserem ausführlichen Artikel zu Studiengängen im Bereich Sport und Gesundheit informieren wir dich über Studienmöglichkeiten von Gesundheitsmanagement, über Prävention, Gesundheitsförderung bis zu Sport und Ernährung. Wir klären dich über Studieninhalte, Voraussetzungen und berufliche Perspektiven auf. Und was dir noch bei der Studienwahl hilft: Unsere große Datenbank listet alle Sport-Studiengänge mit Gesundheitsbezug in einer praktischen Liste auf.

Warum Sport mit Gesundheitsbezug studieren?

Die verschiedenen Sport und Gesundheit-Studiengänge bereiten dich auf leitende Aufgaben im Gesundheitswesen bzw. in der Sportbranche vor. Im Grundstudium bekommst du einen Überblick über die verschiedenen wirtschaftlichen Anforderungen in der Gesundheitsbranche. Dazu gehören zum Beispiel die Bereiche Marketing, Wirtschaftsrecht, Personalmanagement oder Informatik. Auf dieser Grundlage folgt die Spezialisierung, die zum Beispiel in Richtung Gesundheitsförderung und Prävention, Gesundheitssport und Sporttherapie oder Wellness, Spa und Ernährung gehen kann. Hier werden unter anderem grundlegende Kenntnisse zu Diagnostik, Therapie, Anatomie oder Präventions- und Rehabilitationskonzepten vermittelt.

Das Studienziel ist, sport- und gesundheitsorientierte Prozesse in der Gesundheitsbranche gestalten zu können. Die Studierenden entwickeln methodische, fachliche und soziale Kompetenzen und erwerben sich die Qualifikation für verantwortliche Positionen im Gesundheitswesen. Als mögliche Arbeitgeber kommen Krankenkassen, Kliniken, Unternehmen und Organisationen in der Gesundheitsbranche oder die Sport-, Freizeit- und Tourismusbranche in Betracht.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

München

Englischer Garten, Oktoberfest, FC Bayern München, Hofbräuhaus, Olympiastadion oder Viktualienmarkt. Das sind alles Begriffe, die fest mit der bayerischen Landeshauptstadt München verbunden sind. Die Isar fließt auf einer Länge von rund 13 Kilometern mitten durch die „Weltstadt mit Herz“. Auf der Museumsinsel in der Isar steht das Deutsche Museum. Etwas flussabwärts ist die Praterinsel, wo in den Räumen der ehemaligen Spirituosenfabrik regelmäßig Kunstausstellungen und andere Events stattfinden. Im Zentrum der Altstadt ist der Marienplatz mit dem Neuen und dem Alten Rathaus. Die Stadt im Alpenvorland hat ein großes Freizeit- und Kulturangebot, viele Grünanlagen und mit der Neuhauser und der Kaufinger Straße zwei viel besEnglischer Garten, Oktoberfest, FC Bayern München, Hofbräuhaus, Olympiastadion oder Viktualienmarkt. Das sind alles Begriffe, die fest mit der bayerischen Landeshauptstadt München verbunden sind. Die Isar fließt auf einer Länge von rund 13 Kilometern mitten durch die „Weltstadt mit Herz“. Auf der Museumsinsel in der Isar steht das Deutsche Museum. Etwas flussabwärts ist die Praterinsel, wo in den Räumen der ehemaligen Spirituosenfabrik regelmäßig Kunstausstellungen und andere Events stattfinden. Im Zentrum der Altstadt ist der Marienplatz mit dem Neuen und dem Alten Rathaus. Die Stadt im Alpenvorland hat ein großes Freizeit- und Kulturangebot, viele Grünanlagen und mit der Neuhauser und der Kaufinger Straße zwei viel besuchte Einkaufsstraßen. Das Radwegenetz in der Stadt ist über 1200 Kilometer lang.

Studieren in München

Rund 90.000 Studenten sind an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und der Technischen Universität (TU) München. Die beiden Universitäten prägen besonders das studentische Leben in der Stadt. Die LMU bietet von Ägyptologie bis Zahnmedizin fast 200 Studiengänge mit verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten an. Die TU ist mit rund 37.000 Studenten eine der größten technischen Universitäten Deutschlands. Die Palette der Studienmöglichkeiten erweitern Hochschulen, die auf verschiedene Fachrichtungen spezialisiert sind, wie Hochschulen für Philosophie, für Film, Musik und Theater, die Meisterschule für Mode, die Bundeswehr-Uni oder die Akademie der Bildenden Künste.uchte Einkaufsstraßen. Das Radwegenetz in der Stadt ist über 1200 Kilometer lang.

Alle Hochschulen in München

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de