Schließen

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Group Fitness Trainer Weiterbildung in Köln: Anbieter & Kurse

Studienform

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Lehrgang

Group Fitness Trainer Weiterbildung

Stadt

Köln

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Ein berufsbegleitender Präsenzlehrgang ist vor allem für diejenigen interessant, die während der Fort- oder Weiterbildung eine eigenständige Berufstätigkeit ausüben und eventuell schon ein Studium abgeschlossen haben. Anders als ein Präsenzstudium ist ein berufsbegleitender Präsenzlehrgang kürzer: Zumeist findet er im Rahmen einer überschaubaren Anzahl an Terminen statt, die abends oder an ausgewählten Wochenenden stattfinden. Der Abschluss hat zwar keine Auswirkungen auf deinen akademischen Grad, du erhältst nach der erfolgreichen Teilnahme jedoch meistens ein Zertifikat über deine neu erworbenen Fähigkeiten. 

Gerade im Bereich Sport machen berufsbegleitende Präsenzlehrgänge zur Fort- und Weiterbildung Sinn: Weil es beim Berufsbegleitenden Präsenzlehrgang Sport dabei häufig um den Erwerb neuer Trainings-, Präventions- oder Regenerationsmethoden geht, ist es von Vorteil, bei den Terminen auch physisch anwesend zu sein: So kann die/der Übungsleiter/in die entsprechenden Inhalte und Bewegungsabläufe anschaulich und direkt vermitteln.   

Weiterlesen...

Group Fitness Trainer Weiterbildung

Die Ausbildung zum Group Fitness-Trainer wird als Fernstudium und als Präsenzlehrgang angeboten. Ein Qualitätsmerkmal ist das Siegel der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Dauer der Lehrgänge und die geforderten Voraussetzungen sind je nach Anbieter unterschiedlich: Dazu kann der Nachweis einer Fitness Trainer C-Lizenz gehören, eine vergleichbare Qualifikation oder praktische Erfahrung aus dem Bereich Group Training.

Eine Gruppe zu trainieren, erfordert neben Kenntnissen der Trainings- und Bewegungslehre auch fundiertes Wissen der Methodik und Didaktik. Group Fitness-Trainer müssen in der Lage sein, Choreografien zu entwickeln und sie erfolgreich an ihre Kunden zu kommunizieren. Die Ausbildung umfasst deshalb sowohl sporttheoretisches Wissen als auch trainingsspezifische Inhalte wie Intensitätssteuerung, Warm-up und Cool-Down und Stretching. Die meisten Gruppentrainings werden musikalisch untermalt. Deshalb spielt auch Musiklehre eine Rolle in der Ausbildung.

Schwerpunkt der späteren Tätigkeit sind Fitnessstudios und Gesundheitseinrichtungen. Mittlerweile ist das Angebot an Gruppenkursen dort sehr umfangreich geworden, so dass der Bedarf an qualifizierten Trainern stark gewachsen ist.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Köln

Köln verbindet man in Punkto Sport als erstes mit dem 1. FC Köln, den Kölner Haien oder der Fortuna. Neben dieser prominenten Auswahl zeichnet sich die Domstadt am Rhein jedoch auch durch das breite Angebot an kleinen Sportvereinen und Freizeitmöglichkeiten aus: Mit dem Rhein durch- und dem Grüngürtel um die Stadt verspricht sie allen Sportenthusiast*innen jede Menge Platz, um sich körperlich zu betätigen.

Sport studieren in Köln

Wenn es um ein Sportstudium in Köln geht, kommt einem natürlich als erstes die Sporthochschule in den Sinn, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist. Als einzige deutsche Sportuniversität bietet die Hochschule fünf sportwissenschaftliche Bachelorstudiengänge, neun Masterstudiengänge sowie fünf Weiterbildungsmaster und das Promotionsstudium an. Neben der Sporthochschule gibt es jedoch auch einige private Hochschulen, die ein Studium im Bereich Sport anbieten. Ob klassisches Sportstudium, Lehramt, Sportjournalismus oder Sportmanagement: In Köln wirst du fündig!

Alle Anbieter in Köln