Schließen

Bachelor Sport und Gesundheit in Kassel: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Sport und Gesundheit in Kassel - Dein Studienführer

Du willst deinen Sport und Gesundheit Bachelor in Kassel absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Kassel, an denen du den Sport und Gesundheit Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Sport und Gesundheit Bachelor in Kassel findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

3 Hochschulen bieten ein Bachelor Sport und Gesundheit Studium in Kassel an

Bachelor

Im Rahmen des Bologna-Prozesses Ende der 90er Jahre eingeführt, bezeichnet der Bachelor den ersten Hochschulabschluss des mehrstufigen Bachelor und Master-Systems. Ziel der Reform war eine europaweite Vereinheitlichung der Hochschulabschlüsse zugunsten einer besseren Vergleichbarkeit der Studiengänge und Verkürzung der Studiendauer.

Herausgekommen ist eine Studienform, in der du in nur drei Jahren einen international anerkannten Hochschulabschluss erlangen kannst. Die Studiengänge sind dabei in Module unterteilt. Ein Modul umfasst in der Regel einen oder mehrere Kurse mit einem gemeinsamen Lernziel. Für die einzelnen Kurse bzw. Module erhältst du sogenannte Credit Points (CPs). Pro Semester solltest Du insgesamt 30 CPs erreichen. Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs.

Dabei gibt es mehrere Arten von Bachelor-Abschlüssen. Wenn du Dich für ein Sportstudium entscheidest, schließt Du in der Regel mit einem Bachelor of Arts (B.A.) oder mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) ab.

Sobald Du Deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst Du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder Dich mit einem Masterstudiengang weiter qualifizieren.


Sport und Gesundheit

Die Sport- und Gesundheitsbranche boomt. Sport ist nicht nur wichtiger Teil des Lebens, er hat sich zu einem Markt, zu einer Bewegung, entwickelt. Klar, dass es für diesen Teil der Sportbranche auch passende Studienangebote gibt, die auf eine Karriere im Gesundheitssport vorbereiten.

Warum Sport mit Gesundheitsbezug studieren?

Die verschiedenen Sport und Gesundheit-Studiengänge bereiten dich auf leitende Aufgaben im Gesundheitswesen bzw. in der Sportbranche vor. Im Grundstudium bekommst du einen Überblick über die verschiedenen wirtschaftlichen Anforderungen in der Gesundheitsbranche. Dazu gehören zum Beispiel die Bereiche Marketing, Wirtschaftsrecht, Personalmanagement oder Informatik.

Auf dieser Grundlage folgt die Spezialisierung, die zum Beispiel in Richtung Gesundheitsförderung und Prävention, Gesundheitssport und Sporttherapie oder Wellness, Spa und Ernährung gehen kann. Hier werden unter anderem grundlegende Kenntnisse zu Diagnostik, Therapie, Anatomie oder Präventions- und Rehabilitationskonzepten vermittelt.

Was erwartet mich nach dem Studium?

Das Studienziel ist, sport- und gesundheitsorientierte Prozesse in der Gesundheitsbranche gestalten zu können. Die Studierenden entwickeln methodische, fachliche und soziale Kompetenzen und erwerben sich die Qualifikation für verantwortliche Positionen im Gesundheitswesen. Als mögliche Arbeitgeber kommen Krankenkassen, Kliniken, Unternehmen und Organisationen in der Gesundheitsbranche oder die Sport-, Freizeit- und Tourismusbranche in Betracht.

In unserem ausführlichen Artikel zum Bereich Sport und Gesundheit Studium informieren wir dich über Studienmöglichkeiten von Gesundheitsmanagement, über Prävention, Gesundheitsförderung bis zu Sport und Ernährung. Wir klären dich über Studieninhalte, Voraussetzungen und berufliche Perspektiven auf. Und was dir noch bei der Studienwahl hilft: Unsere große Datenbank listet alle Sport-Studiengänge mit Gesundheitsbezug in einer praktischen Liste auf.


Bachelor Sport und Gesundheit in Kassel

Bachelor Sport und Gesundheit in Kassel

Kassel

Kassel ist eine vielseitige und innovationsfreudige Stadt in der Region Hessen. Weltweit einmalig ist der Bergpark Wilhelmshöhe, Europas größter Bergpark, der für seinen einzigartigen Reichtum an Gehölzen und Pflanzen, die Museen und Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Seit 2013 steht der Bergpark mit seinen Wasserkünsten auf der UNESCO-Welterbeliste. Die documenta-Stadt an der Fulda hat Kunst, Kultur, Erholung und noch mehr zu bieten. In der modernen Innenstadt sind viele Einkaufsgalerien und Fachgeschäfte sowie zahlreiche Bars, Restaurants und Kneipen. Im Stadtgebiet bieten die vielen Parks und freien Flächen vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Die Lage zwischen Habichtswald, Reinhardwald und Kaufunger Wald ist ein Naturparadies für Radfahrer und Wanderer.

Studieren in Kassel

Etwa 24.000 Studenten besuchen die Universität Kassel. Das Studienangebot ist breit gefächert und reicht von Natur- über Technikwissenschaften bis zu künstlerischen Studiengängen. Eine internationale Spitzenposition nimmt die Universität mit den 20 Studiengängen mit Umweltbezug und über jährlich über 200 Lehrveranstaltungen zu Umweltthemen ein. An der international orientierten Kunsthochschule Kassel (KHK) gibt es wissenschaftliche, kunstpädagogische und künstlerische Studiengänge. Etwa 1000 Studenten haben sich für die Studiengänge Kunstwissenschaft, Produktdesign und Visuelle Kommunikation, Bildende Kunst und Kunstpädagogik an der Hochschule eingeschrieben. Mit insgesamt 13 Werkstätten setzt die KHK die Tradition des Bauhauses fort.

Alle Hochschulen in Kassel

Pro

  • Die goldene Mitte Deutschlands vereint urbanes Mainhattan-Feeling mit naturtrunkenen Weinbergradtouren und ganz viel gutem Äbbelwoi
  • Maschinenbau im beschaulichen Darmstadt, BWL in der Business City Frankfurt am Main oder doch lieber soziale Arbeit im alternativen Marburg? Jede Stadt hat hier ihren ganz eigenen Charme
  • Dank der zentralen Lage Hessens reist du ganz schnell zu deinen bunt verteilten Freund/innen in den umliegenden Bundesländern
  • Mit dem größten Flughafen Deutschlands in deiner Nähe, darf sich selbst deine Expat-Freundin in Bali schon bald über Besuch von dir freuen

Contra

  • Wenn du in Hessens Metropole Frankfurt am Main studieren willst, musst du mit hohen Mietpreisen rechnen
  • Kleinere Studienstädte wie Marburg oder Darmstadt haben eher provinzialen Charme, das muss man mögen
  • Du hast Lust auf einen Kurztrip? Mitten in Deutschland sieht es in Hessen mit schnellen Touren an die Grenze eher schlecht aus