Bachelor Fitness und Training in Rheinland-Pfalz: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Fitness und Training

Bundesland

Rheinland-Pfalz

Bachelor

Im Rahmen des Bologna-Prozesses Ende der 90er Jahre eingeführt, bezeichnet der Bachelor den ersten Hochschulabschluss des mehrstufigen Bachelor und Master-Systems. Ziel der Reform war eine europaweite Vereinheitlichung der Hochschulabschlüsse zugunsten einer besseren Vergleichbarkeit der Studiengänge und Verkürzung der Studiendauer.

Herausgekommen ist eine Studienform, in der du in nur drei Jahren einen international anerkannten Hochschulabschluss erlangen kannst. Die Studiengänge sind dabei in Module unterteilt. Ein Modul umfasst in der Regel einen oder mehrere Kurse mit einem gemeinsamen Lernziel. Für die einzelnen Kurse bzw. Module erhältst du sogenannte Credit Points (CPs). Pro Semester solltest Du insgesamt 30 CPs erreichen. Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs.

Dabei gibt es mehrere Arten von Bachelor-Abschlüssen. Wenn du Dich für ein Sportstudium entscheidest, schließt Du in der Regel mit einem Bachelor of Arts (B.A.) oder mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) ab.

Sobald Du Deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst Du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder Dich mit einem Masterstudiengang weiter qualifizieren.

Weiterlesen...

Fitness und Training

Die Sport- und Fitnessbranche boomt! Für immer mehr Menschen stehen Fitness und Gesundheit an erster Stelle. Kein Wunder, dass es mittlerweile Studiengänge rund um Fitness und Training gibt, die auf eine Karriere in dieser Branche vorbereiten.

Darum geht´s im Fitness Studium

Fitness-Studiengänge kombinieren grundlegende Betriebswirtschafts- und Managementkenntnisse mit wissenschaftlich fundierter Trainingslehre. Innerhalb des Studiums wirst du also zum Allround-Profi für die Fitnessbranche ausgebildet.

Du erwirbst Trainingslizenzen und kannst damit selbst als Trainer in Studios und Sport- und Gesundheitszentren arbeiten, aber auch Managementkompetenzen, die dir ermöglichen ein Unternehmen aus dem Bereich Fitness erfolgreich zu leiten oder Führungspositionen zu übernehmen.

Deine Karriere in der Fitness-Branche

Genau so wie deine breit gefächerten Kenntnisse sind auch deine Karriereaussichten nach dem Studium. Du kannst als Fitnesstrainer und Personal Coach tätig werden oder auch auf leitende Positionen in Fitnessclubs, Gesundheitsclubs und Kureinrichtungen abzielen.

Wenn du deine Fitness-Leidenschaft mit einem Studium verbinden willst, informiere dich in unserem ausführlichen Artikel zum Fitness Studium über Studieninhalte, Voraussetzungen und Berufsaussichten. Bei uns bekommst du alle Infos, die du brauchst. Auch bei der Suche nach der richtigen Hochschule helfen wir gerne: In unserer großen Datenbank findest du alle Hochschulen in Deutschland, die ein Studium im Bereich Fitness und Training anbieten!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Rheinland-Pfalz

Rhein und Mosel haben in Rheinland-Pfalz verträumte Flusstäler geschaffen, an deren Hängen Weinberge die Landschaft prägen. In dem Bundesland gibt es imposante Dome und Kirchen und malerische Altstädte sowie viele Zeugnisse der römischen Hochkultur. Die wechselvolle Vergangenheit repräsentieren imposante Römerbauten, Burgen und Schlösser oder keltische Grabfelder. Moderne Ausstellungskonzepte der rheinland-pfälzischen Landesmuseen in den Städten Trier, Mainz und Koblenz lassen die Vergangenheit lebendig werden. Die Wanderwege, die oberhalb der Flusstäler verlaufen, bieten herrliche Fernsichten ebenso wie gelegentlich anspruchsvolle Streckenabschnitte. Radfahrer können auf dem Rhein- oder Mosel-Radweg die Flusslandschaften genießen oder auf Trails in der Eifel unterwegs sein.

Studieren in Rheinland-Pfalz

Es gibt vier staatliche Universitäten, sieben Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz. Außerdem die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer sowie weitere private Hochschulen. An den Hochschulen des Landes sind mehr als 120.000 Studenten eingeschrieben. Sie werden von mehr als 2.000 Professoren unterrichtet. Über 20.000 Mitarbeiter an den Hochschulen hauptberuflich angestellt. Die Bandbreite der rund 1.000 Studiengängen reicht von A wie Angewandte Mathematik bis Z Zeitbasierte Medien. Das breit gefächerte Studienangebot der Hochschulen umfasst auch zukunftsweisende Themenfelder. Die Hochschulpolitik des Landes steht für hochwertige Studienangebote, einen offenen Hochschulzugang sowie attraktive Forschungsmöglichkeiten ein. Besonders duale und berufsbegleitende Studienangebote hat das Land in den letzten Jahren stark ausgebaut.

Alle Hochschulen in Rheinland-Pfalz

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de