Schließen

Sport- und Bewegungspädagogik

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester

Art

Vollzeit

Beim Studiengang Sport- und Bewegungspädagogik (Nebenstudienrichtung) stehen die menschliche Bewegung und der Sport im Mittelpunkt. Sie betrachten die Forschung und Lehre des Sports auf geistes-, sozial- und naturwissenschaftlicher Ebene.

Im Studium beschäftigen Sie sich mit der Bewegung sowie der Theorie und Praxis des Sports und anderer sportwissenschaftlicher Themenfelder. Sie erwerben methodische Fähigkeiten und berufsbezogene Handlungskompetenzen.

  • Theoretische Grundlagen der Sportwissenschaft, Sportmedizin sowie Sport- und Bewegungspädagogik
  • Praxis verschiedener Sportarten wie Schwimmen, Leichtathletik, Turnen, Volleyball, Handball, Gymnastik sowie Rhythmik-Tanz.

Es ist möglich, den Studiengang mit einem Hauptfach Ihrer Wahl zu kombinieren oder in Verbindung mit einem Lehramtsstudium.

Hinweis: Wenn Sie Grundschullehramt studieren möchten, dann wählen Sie in der Hauptstudienrichtung „Primare und Elementare Bildung“ und in der Nebenstudienrichtung „Sport- und Bewegungspädagogik“. Für die Regelschule wird eine lehramtsrelevante Hauptstudienrichtung mit dem Fach kombiniert und im Bereich der berufsbildenden Schulen wird Sport- und Bewegungspädagogik als allgemeinbildendes Fach studiert.

Infomaterial anfordern