Tanz und Bewegungstherapie

Abschluss

Master of Arts

Dauer

4 Semester

Art

Vollzeit

Der Studiengang Tanz- und Bewegungstherapie kombiniert als einziger staatlich anerkannter Masterstudiengang Deutschlands in diesem Bereich eine praktisch tanztherapeutische Ausbildung mit psychologisch-medizinischem Fachwissen und wissenschaftlicher Methodik. Wenn Sie gerne mit Menschen zusammenarbeiten, Tanz und Bewegung lieben und sich für therapeutische Arbeit interessieren, dann ist dieser Studiengang genau das Richtige für Sie. 

Während des Studiums erhalten Sie fundiertes Fachwissen in den Bereichen Psychologie, der Gesundheits-, Therapie- und Neurowissenschaften. Außerdem erlernen Sie quantitative und qualitative Forschungsmethoden, die Sie praxisnah in eigenen Projekten anwenden können. Daneben steht natürlich die Vermittlung von tanztherapeutischen sowie Gesprächstechniken im Fokus. Sie erhalten auch Unterrichtseinheiten zum Thema Selbsterfahrung. Denn wer anderen helfen möchte, sollte sich auch selbst gut kennen.

Mit dieser breitgefächerten und praxisnahen Ausbildung qualifizieren Sie sich für eine klinische Tätigkeit bei der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen z.B. in den Bereichen Psychatrie, Psychtherapie/Psychosomatik, Pädiatrie oder Neurologie.

Infomaterial anfordern