Fachberater für Servicemanagement (ILS + IHK)

Abschluss

Fitnesstrainer A-Lizenz + IHK Abschluss

Dauer

4 Jahre

Art

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Mit diesem qualifizierten Abschluss stehen dem Absolventen sowohl in der Fitnessbranche als auch in sehr vielen anderen serviceorientierten Branchen alle Türen offen.

Im ersten Jahr absolviert der Auszubildende eine Trainerausbildung bis hin zur Fitnesstrainer A-Lizenz. Ab dem zweiten Jahr folgen eine theoretische und praktische Ausbildung im Wechsel. Die ILS Fernschule vermittelt in Form eines Fernlehrganges umfassende Kenntnisse zum Fachberater im Servicemanagement.

Themen des betriebswirtschaftlichen Handelns, der Kommunikation und des Konfliktmanagements, der Unternehmensführung und der Organisation sowie insbesondere des Servicemanagements werden behandelt. Gleichzeitig spezialisiert sich der Auszubildende weiter bei SAFS & BETA in seinem persönlichen Interessengebiet, beispielsweise als Personal- oder Group-Trainer.

Die praktische Berufserfahrung von vier Jahren, die während dieser Zeit im Betrieb gesammelt wird, bildet die Zulassungsvoraussetzung für die IHK-Prüfung zum Fachberater für Servicemanagement.

Neben der Trainertätigkeit im Studio sind ab dem zweiten Ausbildungsjahr ca. 8-10 Stunden pro Woche für den Fernunterricht vorgesehen. Die Lerninhalte werden durch Studienhefte in ausgedruckter und digitaler Form, multimediale Zusatzangebote sowie Einsende- und Situationsaufgaben durch die ILS Fernschule vermittelt. Eine attraktive Lernplattform, Webinare und ein abschließendes Präsenzseminar ermöglichen dabei den Austausch mit anderen Auszubildenden und Tutoren.

Infomaterial anfordern