hero-image
hero-logo

Ernährungsberater-Ausbildung

Sporthochschulen finden

Zertifikat

individuell (Zugang 6 Monate gültig)

Allgemeine Infos

Als Ernährungsberater*in stehen dir zahlreiche Möglichkeiten offen, Menschen dabei zu helfen, ihre Gesundheit zu verbessern und ihre Ernährungsgewohnheiten zu optimieren. Mit einer fundierten Ausbildung als Ernährungsberater*in bist du in der Lage, individuelle Ernährungspläne zu erstellen und auf die Bedürfnisse und Ziele deiner Klient*innen einzugehen. Dabei unterstützt du sie nicht nur beim Erreichen ihres Wunschgewichts, sondern steigerst auch ihr allgemeines Wohlbefinden und somit ihre Lebensqualität. Bei der OTL kannst du dich zum*zur Ernährungsberater*in weiterbilden und anderen Menschen individuell helfen, für ihre Ernährung gesündere Entscheidungen zu treffen.

Karriereaussichten: 

  • andere Menschen bei Ernährungsfragen beraten und sie betreuen

Weiterbildungsinhalte, -verlauf & Besonderheiten

Den Beginn und die Dauer der Ausbildung kannst du selbst bestimmen. Sobald du alle Module erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du die Zwischenprüfung schreiben, die du bei Bedarf alle 24 Stunden wiederholen kannst. Hast du sie bestanden, kannst du die Abschlussprüfung absolvieren. Sie besteht aus mindestens zwei Teilen und du kannst sie entweder online oder in Präsenz an einem Standort deiner Wahl ablegen. Bestehst du auch diese, erhältst du dein weltweit und lebenslang gültiges Zertifikat.

Die Ausbildung ist von der ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) zugelassen. Außerdem orientiert sie sich an EQF Level 3 und ist nach der DIN ISO 9001 TÜV-Süd-zertifiziert.

Inhalte

  • Grundlagen der Ernährung
  • Grundlagen für die Beratung
  • Energiebedarf und -speicherung
  • Stoffwechsel
  • Kohlenhydrate, Fette, Proteine, Mineralstoffe, Vitamine, Wasser
  • Essverhalten
  • Übergewicht und Adipositas
  • Ernährungsformen und Diäten
  • Warenkunde
  • Ernährungsplanung in der Praxis

Zugangsvoraussetzungen

  • Vollendung des 18. Lebensjahres

Kosten & Finanzierung

Für den Zugang zur Online-Ausbildung gibt es drei verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Konditionen:

  • Mini: 717 Euro
  • Premium: 797 Euro (bestes Preis-Leistungs-Verhältnis)
  • VIP: 957 Euro

Für alle drei Modelle gilt:

  • zzgl. 98,20 Euro Prüfungskosten
  • bis zu sechs Monate gültig
  • gratis testen möglich
  • Support via Email und Telefon
  • Fitness-Experten-Webinar
  • Lehrskript als PDF
  • digitales Zertifikat

Du kannst für diese Ausbildung einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit beantragen, der 100 Prozent der Kosten deckt.

Für noch mehr Infos zur Weiterbildung und dem Anbieter haben wir das Kontaktformular eingerichtet. Einfach ausfüllen und der Weiterbildung noch einen Schritt näherkommen! Kostenlos und unverbindlich.