Sportwissenschaft (Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung)

Abschluss

Master

Dauer

4 Semester

Art

Vollzeit

Sportwissenschaftliches Basiswissen wird beim Studiengang „Sportwissenschaft (Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung)“ mit forschungsmethodischem und anwendungsorientiertem Verfahren und Konzepten kombiniert. Dabei stehen die Bereiche der Diagnostik und des Trainings im Vordergrund. Besonders im Bereich des Leistungssports sollen sportwissenschaftliche Kompetenzen erworben werden und mit trainingsspezifischem Hintergrundwissen kombiniert werden. Grundbaustein dafür bildet das Wissen über den menschlichen Organismus in die individuelle Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit.

Im Laufe des Studiums werden eigenständig Daten erhoben, ausgewertet und zu innovativen Trainingskonzepten ausgearbeitet. Die Erkenntnisse der gewonnenen Daten sind dabei ausschlaggebend für das Konzept der weiteren Betreuung.

Der Studiengang richtet sich dabei an Absolvierende mit einem ersten akademischen Abschluss sowie Grundkenntnissen in den Studiengang relevanten Anwendungsfeldern.

Infomaterial bestellen