Rückentrainer A-Lizenz

Abschluss

A-Lizenz

Dauer

4 Monate

Art

Fernlehrgang

Volkskrankheit Nr. 1 in Deutschland ist und bleibt das Rückenleiden. Rückenschmerzen und Fehlstellungen der Wirbelsäule sind nicht zuletzt durch das viele Sitzen am Schreibtisch im Büro so weit verbreitet, dass neben Fitnessclubs und Vereinen auch immer mehr Unternehmen auf Rückenschulungen und -kurse setzen. Der Fernlehrgang „Rückentraining“ kommt der steigenden Nachfrage nach gut ausgebildeten Rückentrainern entgegen. Dort lernen die Absolventen die professionelle Organisation und Durchführung von Rücken- sowie Wirbelsäulengymnastikkursen für verschiedene Zielgruppen. Ziel ist die Reduzierung der alltäglichen Belastungen der Kunden durch den Aufbau eines starken und belastungsfähigen Rückens. Als Rückentrainer können Sie beispielsweise Fitnessstudios, Sport- und Gesundheitseinrichtungen sowie in Kur- und Rehakliniken oder in Unternehmen arbeiten, die für ihre Mitarbeiter solch ein spezielles Training anbieten.

Infomaterial bestellen