Schließen
Sponsored

Fitnessfachwirt (IHK)

  • Abschluss IHK-Zertifikat
  • Dauer 18 Monate
  • Art

Stetig steigende Studiozahlen einer boomenden Fitness- und Gesundheitsbranche verlangen nach professionellen Führungskräften mit betriebswirtschaftlichem Know-how und einer umfassenden Trainerqualifikation. Mit der Ausbildung zum geprüften Fitnessfachwirt (IHK) an der Deutschen Sportakademie bist Du auf die vielseitigen Aufgaben in Fitness- und Gesundheitsanlagen ideal vorbereitet.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Studienverlauf

In dem staatlich geprüften und zugelassenen Fernunterricht erhalten Sie insgesamt 18 Studienbriefe, nehmen an 12 Seminaren, 21 Webinaren und 7 Web-Based-Trainings teil. Dank Blended Learning können Sie Studium und Beruf flexibel miteinander kombinieren.

Weiterbildungsinhalte:

Die Weiterbildung zum Fitnessfachwirt ist in 2 Teile aufgeteilt.

Teil 1: Wirtschaftsbezogene Qualifikation

Volks- und Betriebswirtschaft

  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Existenzgründung

Rechnungswesen

  • Rechnungswesen 1
  • Rechnungswesen 2
  • Rechnungswesen 3

Recht und Steuern

  • Recht
  • Steuern

Personalmanagement und Unternehmensführung

  • Unternehmensführung
  • Personalmanagement

Teil 2: Handlungsspezifische Qualifikationen

Fitnesstrainer B-Lizenz

  • Anatomie
  • Physiologie
  • Trainings- und Bewegungslehre

Functional Fitnesstrainer A-Lizenz

  • Functional Training
  • Faszientraining und Mobility
  • Functional Training – die Praxis

Group Fitnesstrainer B-Lizenz Step & Aerobic

  • Step & Aerobic in der Praxis
  • Toning & Functional Training als Gruppenkonzepte

Medizinischer Fitnesstrainer A-Lizenz

  • Grundlage des Medizinischen Fitnesstrainings
  • Ursache, Diagnose & Therapie
  • Planung und Umsetzung von medizinischen Trainingseinheiten

Pädagogik und Didaktik

Fitnessmanagement

  • Marketing im Fitnessmarkt
  • Qualitätsmanagement
  • Lagerhaltung und Beschaffung

 

Studiengebühren

Kosten:

  • 198,00 € / monatlich zzgl. einmalig 150,00 € Prüfungsgebühr
  • 3.714,00 € / Gesamtpreis

 

zurück zum Anbieter