Outdoorsport & Adventuremanagement

Abschluss

Bachelor

Dauer

7 Semester

Art

Vollzeit

Der Outdoor- und Adventurebereich erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Daraus resultiert ein steigender Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Outdoor- und Adventuremanager/innen müssen nicht nur fundierte Sportmanagementkenntnisse mitbringen, sondern sollen darüber hinaus mit einem breitgefächerten Fachwissen über Erlebnispädagogik und Abenteuertourismus überzeugen. Außerdem müssen sie ein Gespür für neue Trends beweisen und spannende water-, land- und air-based activities organisieren können. Alle relevanten Kompetenzen, die von Sportmanager/innen mit Fokus auf Outdoorsport und Adventure gefordert werden, erwerben die Studierenden im semi-virtuellen Bachelorstudiengang „Outdoorsport & Adventuremanagement (B.A.) der FHAM. Mittels eines wertvollen Theorie-Praxis-Transfers werden die Studenten und Studentinnen auf die Anforderungen der Praxis vorbereitet. Für Absolventen und Absolventinnen des Studienprogramms ergeben sich in folgenden Einrichtungen lukrative Karrieremöglichkeiten:

  • Adventuretourismus-Veranstalter und Agenturen
  • Outdoor-Eventagenturen
  • Teamtrainings- und Incentive-Veranstalter
  • Wassersportschulen
  • Hochseil- und Waldseilgärten
  • Kommerzielle Adventuresportanbieter
  • Erlebnispädagogische Einrichtungen
  • Adventurevermarkter
  • Outdoor-Sportartikelindustrie

Überdies besteht nach Studienabschluss die Möglichkeit, ein weiterqualifizierendes Masterstudium im einschlägigen Bereich aufzunehmen.

Infomaterial bestellen