BWL für Leistungssportlerinnen und Leistungssportler

Abschluss

Bachelor of Arts

Dauer

8 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Die Karriere im Leistungs- bzw. Spitzensport vorantreiben und trotz straffer Trainings- und Wettkampfplanung einen international anerkannten akademischen Abschluss erwerben? Diese Möglichkeit bietet die Universität Oldenburg mit dem berufsbegleitenden, internetgestützten Bachelorstudiengang "BWL für Leistungssportlerinnen und Leistungssportler" (B.A.).

Das Angebot richtet sich an Aktive und Ehemalige im Leistungs- und Spitzensport. Es soll auf "die Zeit danach" vorbereiten und den Absolventinnen und Absolventen berufliche Perspektiven beispielsweise im Management in Unternehmen, Vereinen, Verbänden oder im Bereich Sportpromotion bieten und zur Projektleitung für Sportevents oder im Management des Sports befähigen.

Florian Bruns, Co-Trainer des SC Freiburgs und ehemaliger Fußballprofi über sein berufsbegleitendes Studium an der Universität Oldenburg

Ex-Nationaltorwart Hans-Jörg Butt spricht über die Vorteile seines berufsbegleitenden BWL-Studiums

Infomaterial anfordern